Top 3 Windows 10 Nachtlicht-Alternativen

Die Night Light-Funktionalität im Windows 10 April-Update des letzten Jahres war eine willkommene Ergänzung für diejenigen, die das hassten enorme Menge an blauem Licht Ausstrahlen von den Monitorbildschirmen. Seit seiner Implementierung stehen jedoch zahlreiche Benutzer vor dem Problem, dass Night Light nicht wie angekündigt funktioniert.







Dabei helfen mehrere Fixes Probleme mit Night Light lösenBei jedem größeren Windows 10-Feature-Update wird die Funktionalität weiterhin beeinträchtigt. Und deshalb habe ich beschlossen, dass es Zeit ist, es gänzlich fallen zu lassen.

Wenn Sie die Nase voll haben von Night Light und seinen verschiedenen Macken, schauen wir uns drei erstklassige Alternativen an, die ähnliche, wenn nicht sogar bessere Funktionen bieten.







1. f.lux

Bevor Night Light überhaupt ein Konzept war, war f.lux die erste Wahl, wenn es darum ging, den Bildschirm in einem wärmeren Farbton darzustellen. Es ist ziemlich gut gehalten und läuft reibungsloser als zuvor. Die Tatsache, dass Sie es direkt von der herunterladen können Windows Store Die Installation ist außerdem kinderleicht.




Das Einrichten von f.lux ist ein Kinderspiel - geben Sie Ihre Postleitzahl zum ersten Mal ein und es wird automatisch das Standardfarbprofil angewendet, das Ihrer Zeitzone entspricht.

Sie können das f.lux-Bedienfeld auch über die Taskleiste aufrufen und die Farbtemperatur mithilfe des praktischen Schiebereglers auf dem Bildschirm problemlos anpassen. Und die voreingestellten Farbmodi (Classic f.lux, Working Late usw.) eignen sich auch immer dann, wenn Sie die Dinge je nach Anlass wechseln möchten.




Wenn Sie das Menü f.lux öffnen, haben Sie Zugriff auf eine Reihe von Anpassungsoptionen, z. B. die Aktivierung mehrerer Farbtemperaturregler für Tag und Nacht sowie zusätzliche Filterprofile.

Das eigentliche Problem ist jedoch das Vorhandensein von Farbeffekten, von denen einige wirklich beeindruckend sind. Im Dunkelkammermodus wird beispielsweise der Bildschirm wie in einer Fotodunkelkammer drastisch verkleinert, während Graustufen die Farben ausschalten und Ablenkungen minimieren helfen.




Kurz gesagt, f.lux ist eine deutlich überlegene Alternative zu Night Light, insbesondere angesichts der zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten, die es bietet. Versuche es. Ich bin sicher, Sie werden es lieben.

Laden Sie f.lux herunter

Auch auf Guiding Tech



Top 4 PDF-Reader mit Nachtmodus
Weiterlesen




2. Glühbirne

LightBulb ist ein winziger und leichter Blaulichtfilter, dessen Verwendung einfach ein Kinderspiel ist. Die Benutzeroberfläche ist sehr intuitiv und Sie können die Farbtemperaturen für Tag und Nacht mit minimalem Aufwand problemlos konfigurieren.




Obwohl LightBulb in fast allen Aspekten winzig ist, bietet es noch einige andere Optionen, auf die Sie über die winzigen Symbole in der oberen rechten Ecke der Benutzeroberfläche zugreifen können.

Sie können beispielsweise festlegen, wann die Tag- und Nachtfilter aktiviert werden sollen, oder einfach Synchronisieren Sie Ihre Zeitzone stattdessen über das Internet.




Darüber hinaus können Sie Hotkeys zum einfachen Ein- und Ausschalten der Blaulichtfilter verwenden. Sie können LightBulb auch so konfigurieren, dass es sich selbst deaktiviert, wenn Sie Anwendungen im Vollbildmodus verwenden - ideal für den Fall, dass Sie Fotos bearbeiten oder einen Film abspielen.




Insgesamt ist LightBulb die perfekte Lösung, wenn Sie nicht auf die zusätzlichen Anpassungsfunktionen verzichten möchten, die f.lux bietet. Es hat auch einen sehr geringen Speicherbedarf. Erwarten Sie daher, dass die Leistung während des Systemstarts nicht beeinträchtigt wird.

Laden Sie LightBulb herunter

Auch auf Guiding Tech
#alternatives
Klicken Sie hier, um die Seite mit alternativen Artikeln anzuzeigen



3. Iris

Im Gegensatz zu f.lux oder LightBulb kann Iris nicht kostenlos verwendet werden. Aber wenn Sie ernsthafte Anpassungen vornehmen, ist dies möglicherweise das Richtige für Sie. Und da es sich um eine kostenlose 7-Tage-Testversion handelt, können Sie alle Funktionen, die es zu bieten hat, ganz einfach testen, ohne einen Cent bezahlen zu müssen.

Standardmäßig erkennt Iris Ihren Standort und wendet die Standardfarbfilter automatisch an. Über die Iris-Benutzeroberfläche (über die Taskleiste zugänglich) können Sie sofort zwischen voreingestellten Profilen wechseln umwerfend in Bezug auf Farbeffekte.




Beispielsweise weist Sleep einen starken Rotton auf und ist perfekt für die Anwendung vor dem Zubettgehen geeignet. Währenddessen fügt die Programmierung einen üppigen Farbumkehrungseffekt hinzu und bringt den Inner-Geek wirklich in Ihnen zur Geltung. Vergessen Sie nicht, sie alle auszuprobieren.

Aber hier kommen Sie voll auf Ihre Kosten: Wechseln Sie zur Registerkarte Erweitert, und Sie erhalten Zugriff auf eine Liste mit fast 30 verschiedenen Konfigurationseinstellungen.

Diese Einstellungen können die Benutzererfahrung erheblich verbessern, indem sie die Farbtemperaturen minutiös anpassen, Bildschirmüberlagerungen anwenden oder Effekte unterbrechen, wenn bestimmte Anwendungen verwendet werden.




Für die meisten von Ihnen da draußen sollte es mehr als ausreichend sein, sich an f.lux oder LightBulb zu halten. Aber wer weiß, die verrückten Anpassungsmöglichkeiten in Iris könnten genau das sein, wonach Sie suchen. Nach der 7-tägigen Testversion müssen Sie eine einmalige Lizenz für 15 US-Dollar erwerben, um sie weiterhin nutzen zu können.

Laden Sie Iris herunter

Auch auf Guiding Tech



Top 5 iOS-Browser mit dunklem Modus
Weiterlesen




Schützen Sie Ihre Augen

Ich bin immer noch verblüfft über den Kampf von Microsoft, eine unkomplizierte Funktion wie Night Light zu entwickeln. Und das vor allem, seitdem Programme von Drittanbietern dies seit Jahren einwandfrei tun. Aber dank f.lux, LightBulb und Iris müssen Sie sich das nicht länger gefallen lassen.

Die Wahl ist ziemlich einfach - verwenden Sie f.lux für eine gesunde Mischung aus verschiedenen Lichtfiltern und Farbeffekten, LightBulb, wenn Sie zu viele Anpassungen hassen, oder Iris für eine gründliche Verwaltung von fast allem.

Next Up: Verwenden Sie ein Android-Smartphone? Reduzieren Sie die Belastung Ihrer Augen mit diesen fünf großartigen Apps.