Dies wird im Internet ohne Netzneutralität geschehen

Netzneutralität Dies ist ein wichtiger Aspekt, da das Internet für Unternehmen / Websites mit einer tiefen Tasche frei von Monopolen bleibt - was dazu beiträgt, das Internet vielfältiger und freier zu gestalten.







Wenn die Netzneutralität nicht gewährleistet ist, können es sich große Unternehmen leisten, Internetdienstanbieter zu bezahlen, um den Datenverkehr auf einer anderen Website zu brechen und an ihre eigenen zu leiten.



Netzneutralität ist notwendig, da sie nicht nur die freie Nutzung des Internets für den Benutzer ermöglicht, sondern auch einen gesunden Wettbewerb zwischen Millionen von Websites aufrechterhält, die versuchen, sich in der Internetlandschaft zu profilieren.

Lesen Sie auch: 7 Chrome-Erweiterungen für Google Mail, die Sie sofort herunterladen sollten.

Ohne Netzneutralität kann kein neues Unternehmen seine Geschäftstätigkeit aufnehmen, ohne einen erheblichen Betrag in die Pläne des Internetdienstanbieters zu investieren.

Es gibt zwar keine Gewissheit, dass ISPs diesen Weg einschlagen werden, aber sie müssen Geld verdienen, und wenn sich weitere Möglichkeiten dazu eröffnen, bin ich mir nicht sicher, wie lange sie in der Lage wären, sich zurückzuhalten.

Mit Netzneutralität gegenüber drohende Bedrohung unter TrumpDa die Regierung versucht, eine Entscheidung aus der Zeit von Präsident Obama rückgängig zu machen, besteht kein Zweifel daran, dass die Bürger zunehmend auf die Gefahren des Internets aufmerksam gemacht werden müssen, ohne dass eine Netzneutralität gegeben ist.





Was passiert mit dem Internet ohne Netzneutralität?

Es gibt Hunderte und Tausende von Artikeln und Forschungsmaterialien, um mehr über die Netzneutralität zu erfahren, aber hier finden Sie eine Möglichkeit, dies aus erster Hand zu erfahren.




Das Entfernung des Netzneutralitätssimulators - eine Erweiterung von Google Chrome - gibt Nutzern die Möglichkeit, zu erleben, wie es wirklich wäre, wenn die FCC die Entscheidung der letzten Regierung, die Netzneutralität zu wahren, tatsächlich aufheben würde.

Die Erweiterung verlangsamt Ihre Internetverbindung und blockiert den Zugriff auf mehrere Websites. Beispielsweise werden Sie aufgefordert, Hulu zu verwenden, wenn Sie versuchen, auf Netflix zuzugreifen.




Dies ist möglicherweise nicht wirklich der Fall, selbst wenn die Gesetze zur Netzneutralität aufgehoben werden und ISPs eine bessere Kontrolle über die Nutzung des Internets durch die Nutzer erhalten. Die Erweiterung zeigt jedoch das Worst-Case-Szenario.

Ich würde keinen Cent auf ISPs setzen, die den Fall der Netzneutralität nicht missbrauchen, um ihre Gewinne zu fördern.

AngeblichTech-Unternehmen wie Amazon, Kickstarter, Mozilla, Etsy und andere werden eine Kampagne gegen FCC abhalten, um die Netzneutralität zu schützen.