Diese kleine Festplatte enthält über 1.500 verschiedene Sprachen

Welche Sprache sprichst du? Ihre Antwort auf diese einfache Frage könnte Englisch, Französisch, Deutsch oder Mandarin sein. Aber weißt du es? Apma, meine Güte oder Rikou? Dies sind auch Sprachen unter den insgesamt mehr als 7000 gesprochene Sprachen.




Außerhalb der zehn wichtigsten Sprachen sind die meisten jedoch auf ihre jeweiligen regionalen Gebiete oder Länder beschränkt. Andere haben nur noch wenige Sprecher auf der Welt. Das Rosetta-Projekt ist eine Initiative, um einige dieser Sprachen zu erhalten, bevor sie aussterben. Und die Art und Weise, wie sie sich dafür entschieden haben, ist ziemlich innovativ. Lass es uns herausfinden.



Das Rosetta-Projekt ist eine Initiative, um einige dieser Sprachen zu erhalten, bevor sie aussterben. Und die Art und Weise, wie sie sich dafür entschieden haben, ist ziemlich innovativ. Lass es uns herausfinden.





Was ist das Rosetta-Projekt?

Von dort offiziell Über Abschnitt habe ich eine kurze Erklärung zum Projekt verkettet:

Das Rosetta-Projekt ist die erste Erforschung der Langzeitarchivierung durch die Long Now Foundation. Seit Beginn ist die Rosetta Project-Sammlung auf über 100.000 Seiten mit Dokumenten und Sprachaufzeichnungen für mehr als 2.500 Sprachen angewachsen. Die Sammlung befindet sich nun als Spezialsammlung im Internetarchiv und wird durch neue Materialien und Beiträge weiter ausgebaut.

Die Art und Weise, wie die Sprachen erhalten werden, ist nicht digital, da jede Form der digitalen Speicherung über einen langen Zeitraum hinweg verfällt. Sie wollten ein dauerhaftes Archiv, das kreativ und schön aussieht und Interesse weckt.

Wir sind ehrlich gesagt nicht gerade daran interessiert, über die Swahili-Sprache zu lesen, die anscheinend ausgestorben ist. Die Rosetta Disk ist daher in dieser Hinsicht eine Innovation.





Die Rosetta-Scheibe

Sie könnten ein Buch mit 1000 Seiten schreiben, das einen Absatz aus jeder Sprache enthält, aber wer würde es lesen? Ein Buch kitzelt nicht unsere Vorstellungen, aber eine 3-Zoll-Scheibe, die mehr als 10.000 Sätze in 1500 verschiedenen Sprachen enthält, sorgt auf jeden Fall für Interesse.

Oben auf der Rosetta Disk

Die Scheibe besteht aus Nickel und der Inhalt wird mit einer von entwickelten Technologie auf der Oberfläche mikrogeätzt Los Alamos Laboratories und Norsam Technologies. Um Ihnen einen Überblick über die Kleinheit der Mikroätzung zu geben, ist eine einzelne Seite etwa 0,019 Zoll oder einen halben Millimeter breit. Zum Vergleich entspricht dies der Breite von 5 menschlichen Haarsträhnen.

Die geätzte Seite enthält über 13.000 Seiten

Zum Lesen des Textes benötigen Sie ein Labormikroskop, das 1000-fach zoomen kann. Darüber hinaus ist der Ätzprozess so weit fortgeschritten, dass der Text unempfindlich gegen Wasserschäden ist, hohen Temperaturen standhält und von elektromagnetischer Strahlung nicht beeinflusst wird.

Weiter ein OCR Das Modul kann auch an ein Labormikroskop angeschlossen werden, um den Text in die digitale Form umzuwandeln.

Cooler Tipp: Sie können die interaktive Version der Festplatte online durchsuchen Hier.





Kann ich eine kaufen oder helfen?

Ja, aber nicht die genaue Festplatte. Da das einzigartige Herstellungsverfahren zu teuer ist, um in Massenproduktion reproduziert zu werden, haben sie eine Nanodisk in Form von hergestellt tragbarmit einem ähnlichen Prozess. Sie müssen jedoch eine Spende in Höhe von mindestens 1.000 USD an The Long Foundation leisten, um eine zu erhalten.

Die Nanoplatte in Form von Wearable

Wenn Sie ihrer Arbeit helfen möchten, können Sie entweder spenden oder sogar als Freiwillige mit ihnen.

Im Laufe der Zeit gibt es viele Dinge, die wir gerne hinter uns lassen - von denen einige auch in der Geschichte keine Erwähnung finden.

Von den Polkappen bis zu den Korallenriffen fordern menschliche Aktionen ihren Tribut Natur und Erbe. Vor diesem Hintergrund ist die Arbeit von Rosetta Project lobenswert, da sie die Sprachen bewahrt und uns etwas bietet, das wir mit Ehrfurcht betrachten können.