Diese intelligenten Kontaktlinsen können Diabetes und Glaukom erkennen

In diesen Tagen gibt es eine Menge Scherze über tragbare Elektronik. Diese Geräte können unser Leben auf unauffällige Weise verbessern, wenn sie richtig eingesetzt werden.




Wearable Electronics kann Geräte von Smartwatches bis zu intelligenten Kontaktlinsen umfassen. Eine der am meisten angepriesenen Anwendungen von Wearable Tech ist ihre Fähigkeit, unsere Gesundheit im Handumdrehen zu überprüfen.



Ein Beispiel hierfür sind die Herzfrequenzmesser, die in vielen Smartwatches eingebaut sind, die den Verbrauchern zur Verfügung stehen.

Das ist an sich schon beeindruckend, aber der folgende Durchbruch eines südkoreanischen Forscherteams ist auf jeden Fall bemerkenswert.

Forscher am Ulsan Nationalen Institut für Wissenschaft und Technologie (UNIST) haben eine intelligente Kontaktlinse in der Lage, sowohl den Glukosespiegel als auch den Augeninnendruck zu überwachen.

Erhöhte Glukosespiegel können ein Indikator dafür sein, dass ein Patient an Diabetes leidet. Diabetes ist ein ernster Zustand Dies verhindert, dass der Körper den Glukosespiegel richtig regulieren kann. Dies kann zu schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen führen.

Ein erhöhter Augeninnendruck könnte ein Indikator für ein Glaukom sein, das zur Erblindung führen kann.

Effektivere Tests für diese beiden Zustände würden letztendlich zu einer verbesserten Gesundheitsversorgung führen.





So funktioniert die Smart Contact Lens

Sensoren, die sowohl den Glukose- als auch den Augeninnendruck erfassen können, sind auf einer flexiblen Linse angeordnet.

Sensoren, die sowohl den Glukose- als auch den Augeninnendruck erfassen können, werden auf einer flexiblen Linse platziert. Um dies zu erreichen, stellten die Forscher Sensoren her, die flexibel, aber langlebig sind.

Die Sensoren bestanden aus einem Hybrid aus Graphen- und Silbernanodrähten, die diese Anforderungen erfüllten. Das Gerät wurde an einem lebenden Kaninchen getestet, um die Robustheit des Geräts zu demonstrieren.

Die Forscher führten die Tests mit dem lebenden Kaninchen gemäß den von UNIST festgelegten Ethikrichtlinien durch.
Intelligente Kontaktlinsen | UNIST

Glukosespiegelmessung

Mit sich ändernder Glukosekonzentration ändern sich die elektrischen Eigenschaften der Sensoren an der Kontaktlinse. Diese können kontinuierlich gemessen und genutzt werden, um Informationen über den Glukosespiegel und letztendlich den Diabetesstatus eines Patienten zu erhalten.

Augeninnendruckmessung

Um den Augeninnendruck zu erfassen, wird ein druckempfindliches Material zwischen Spulen von Hybrid-Graphen / Silber-Nanodraht-Elektroden angeordnet. Anhand der Komprimierung des druckempfindlichen Materials kann der Augeninnendruck bestimmt werden.

Datentransfer

Die Sensoren an der intelligenten Kontaktlinse sind induktiv mit einer Antenne gekoppelt, die wiederum mit einer Leseschaltung gekoppelt ist. Dies bedeutet einfach, dass die von den Sensoren erhaltenen Daten drahtlos übertragen werden. Dies ist für ein solches tragbares Gerät von wesentlicher Bedeutung, da das Anbringen von Drähten ziemlich hinderlich wäre.





Diskussion

Es ist wichtig, die zeitliche Varianz dieser beiden Parameter zu berücksichtigen. Daten aus relevanten Zeiträumen können verwendet werden, um zu bestimmen, ob ein Patient ein Gesundheitsproblem hat.

Diese intelligente Kontaktlinse ermöglicht die kontinuierliche Messung des Glukosespiegels und des Augeninnendrucks. Dies ist wichtig, da diese beiden Parameter zu verschiedenen Tageszeiten Spitzenwerte aufweisen. Zum Beispiel ist der Augeninnendruck nachts am höchsten. Darüber hinaus variieren die Glukosespiegel je nach Tageszeit und Zeitdauer nach einer Mahlzeit.

Es ist wichtig, die zeitliche Varianz dieser beiden Parameter zu berücksichtigen. Daten aus relevanten Zeiträumen können verwendet werden, um zu bestimmen, ob ein Patient ein Gesundheitsproblem hat.

Es gibt zwar andere ähnliche Smart-Contact-Lens-Geräte auf dem Markt, bei denen dieses Gerät in seiner Benutzerfreundlichkeit glänzt. Andere Angebote neigen dazu, das Sichtfeld zu blockieren, während diese Geräte Materialien verwenden, die praktisch transparent sind. Nur die für die Datenübertragung verantwortliche Antenne ist leicht sichtbar.





Abschließende Gedanken

Dieses Gerät könnte hinsichtlich der Leichtigkeit, mit der es Daten über die Gesundheit eines Patienten liefert, ein Spielveränderer sein.

Die Forscher stellen fest, dass die Sensoren weiterentwickelt werden müssen, um eine genauere Überwachung des Glukosespiegels zu ermöglichen. In seiner gegenwärtigen Form ist diese intelligente Kontaktlinse jedoch in der Lage, eine Vorsorgeuntersuchung auf Diabetes und eine tägliche Überwachung des Glucosespiegels durchzuführen.

Dieses Gerät könnte hinsichtlich der Leichtigkeit, mit der es Daten über die Gesundheit eines Patienten liefert, ein Spielveränderer sein. Kontinuierliche Überwachung bedeutet auch, dass genauere Diagnosen möglich sind, wenn dieses Gerät auf den Markt gebracht wird.