Samsung Galaxy J7 Max Vor- und Nachteile: Sollten Sie es kaufen?

Mit der Veröffentlichung von Premium-Handys wie dem Galaxy S8, Tabs und Budget-Smartphones Samsung war auf dem Weg zum Start seit der ersten hälfte dieses jahres. Eines der neuen Smartphones im Budget-Segment ist das Samsung Galaxy J7 Max.




Preis nur Rs. 17900 wird das Galaxy J7 Max als eine angepriesen Machen Sie in Indien Telefon, da der größte Teil seiner RnD in Indien durchgeführt wurde, insbesondere die branchenweit erste Social Camera.



Also solltest du dir das alles neu kaufen Samsung Galaxy J7 max? Heute wägen wir die Vor- und Nachteile ab, damit Sie die richtige Entscheidung treffen.

Siehe auch:Samsung Galaxy J7 Max Kamera Tipps und Tricks



Samsung Galaxy J7 Max Pros

1. Hervorragende Akkulaufzeit

A gute Akkulaufzeit ist eine der treibenden Kräfte hinter jedem Handy und das Samsung Galaxy J7 Max ist das ideale Beispiel. Der 3300-mAh-Li-Ion-Akku ist darauf ausgelegt, Sie den ganzen Tag hindurch zu begleiten - und noch mehr für den Fall, dass Sie ein gelegentlicher Benutzer sind.

Das Verdienst für diese beeindruckende Akkuleistung gilt dem eingebauten Akku Batterieoptimierung. Ähnlich wie bei den meisten Samsung-Handys sind auch die beiden Energiesparmodi Mid und Max verfügbar.

Wussten Sie, dass Sie den SmartGlow-Streifen so einstellen können, dass Sie benachrichtigt werden, wenn der Akku fast leer ist? Jetzt wissen Sie.

2. Guter Prozessor

Obwohl das Galaxy J7 Max von einem MediaTek-Octa-Core-Prozessor angetrieben wird, gelingt es ihm, jede Aufgabe mühelos zu erledigen.

Sogar während intensive Spielsitzungenfinden Sie das J7 Max nicht wie jedes andere Gerät in der gleichen Preisklasse.

Noch persönlicher ist, dass wir dieses Gerät seit seiner Markteinführung bei uns haben und bis heute keine Unruhe, Verzögerung oder unregelmäßige Erwärmung festgestellt haben.

3. Aktualisierte Software

Das Galaxy J7 Max ist eines der ersten günstigen Handys von Samsung, das mit Android Nougat auf den Markt gebracht wurde. Die Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy C7 Pro und das Galaxy A5, das Anfang dieses Jahres auf den Markt kam, war vollgepackt mit Android Marshmallow.

Mit dem Android Nougat kannst du das ganz einfach Ziehen Sie die Tricks, die Nougat ist bekannt für. Ob es das ist Benachrichtigungssteuerung oder Anpassen des Schnelleinstellungsmenüs.

Und zusammen mit der aktualisierten Softwareversion erhalten Sie Samsung Pay mini ist eine umfassende Plattform für E-Wallets und UPI-Zahlungen.

4. Soziale Kamera

Das Samsung Galaxy J7 Max ist das erste Handy in der Branche, das das trägtSoziale Kamera. Mit der sozialen Kamera können Sie ganz einfach Bilder mit Ihren Kontakten oder Freunden teilen soziale Medien wie Sie darauf klicken.

Außerdem verfügt es über eine 13-Megapixel-Kamera mit einer Blende von 1: 1,7 und liefert großartige Bilder mit guten Details und Farbwiedergaben. Es gibt auch eine super Satz von Aufklebern um deine Selfies aufzupeppen.

Ein weiteres interessantes Merkmal ist der Ortungsmodus der Kamera. Nach dem Einschalten werden alle interessanten Orte in der Nähe angezeigt - ob zum Einkaufen, Radfahren oder Essen.

5. Eigener Steckplatz für MicroSD-Karte

Im Gegensatz zum Galaxy C7 Pro der Mittelklasse hat Samsung einen speziellen Steckplatz für die microSD-Karte hinzugefügt. Dies bedeutet, dass beide SIM-Karten gleichzeitig mit der microSD-Karte verwendet werden können.

Darüber hinaus unterstützt das J7 Max auch USB OTG (für unterwegs), dh Sie können microSD-Karten oder externe Laufwerke mithilfe eines Extenders anschließen.





Samsung Galaxy J7 Max Cons

1. Kein USB Typ-C

Es ist 2017 und die Tech-Welt entwickelt sich in dem Maße rasant, in dem Telefone verwendet werden USB Type-C 2.0 ist verpöntauf, zugunsten des schnelleren USB Type-C 3.0.

Leider steckt das Samsung Galaxy J7 Max noch im Zeitalter der Micro-USB-Kabel fest.

2. Kein NFC

Eine bemerkenswerte Funktion, die im J7 Max fehlt, ist NFC (Nahfeldkommunikation)Dies bedeutet, dass Sie Ihr Telefon nicht zum Übertragen von Dateien und Bildern verwenden können.

Das Fehlen von NFC bedeutet auch, dass Sie die Leistung von nicht nutzen können super nützliche NFC-Tags.

3. Kein schnelles oder schnelles Laden

Obwohl das Galaxy J7 Max eine hervorragende Akkulaufzeit hat, erfolgt der Ladevorgang in Form eines normalen Ladevorgangs. Das J7 Max unterstützt keine Schnellladen noch Schnellladung. Sie müssen sich also mindestens zwei Stunden Zeit lassen, um den Akku über 70-80% aufzuladen.

4. Keine kapazitiven hintergrundbeleuchteten Tasten

Ein weiteres Manko im J7 Max sind die kapazitiven Tasten mit Hintergrundbeleuchtung.

Für ein Telefon bei Rs festgesetzt. 17900, das Fehlen von beleuchteten Tasten sorgt für einen großen Nachteil.

5. Kein Glasschutz

Da der J7 Max nicht einpacktCorning Gorilla Glass. Vielleicht möchten Sie Ihr Galaxy J7 Max in eine Hülle wickeln stabiles Gehäuse oder ein gehärtetes Glas, um es vor versehentlichem Herunterfallen oder Herunterfallen zu schützen.

Weiterlesen:5 Dinge, die Sie beim Kauf von Smartphone-Zubehör beachten sollten



Wirst du es versuchen?

Alles in allem ist das Samsung Galaxy J7 Max ein ordentliches Handy mit einer hervorragenden Akkulaufzeit, einer neuen Softwareversion und einer HD-Kamera mit einer Reihe cooler Funktionen. Design und Hardware sind jedoch nicht revolutionär. Dann holen Sie sich jetzt das neue Budget-Handy aus dem Hause Samsung. Schreiben Sie eine Zeile in den Kommentarbereich.

Siehe weiter:Top 9 der Samsung Galaxy J7 Max-Funktionen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten