So deaktivieren Sie Lesebestätigungen nur für Apple Watch

Ich bin in letzter Zeit mit meiner Apple Watch in ein Dilemma geraten. Ich bin immer ein Team, das Belege liest, weil es mir nichts ausmacht, wenn Leute sehen können, ob ich eine Nachricht lese. Ich bin mir normalerweise auch dessen bewusst und treffe bewusste Entscheidungen, ob ich antworten soll oder nicht. Apple Watch-Besitzer wissen jedoch, dass das Gerät neue Nachrichten als Benachrichtigungen anzeigt, die Lesebestätigung jedoch trotzdem sendet.




Verhindern Sie, dass Ihre Apple Watch irreführende Lesebestätigungen in Nachrichten sendet. | Foto: Apfel

Der Sensor der Apple Watch ist gut, aber nicht perfekt. Manchmal habe ich festgestellt, dass eine Lesebestätigung gesendet wurde, als ich sie noch nie gesehen habe. Manchmal wird eine Lesebestätigung gesendet, wenn ich die Nachricht vor dem Lesen schnell abgewiesen habe. Bis Apple eine Möglichkeit gefunden hat, dieses Problem zu lösen, wollte ich unbedingt Lesebestätigungen auf meiner Uhr deaktivieren, sie aber auf meinem iPhone und anderen Geräten behalten. Es stellt sich heraus, dass es einen einfachen Weg gibt, dies zu tun.





Deaktivieren Sie Apple Watch Read Receipts

Derzeit hat Apple keine Einstellungen für die Nachrichten-App direkt auf der Apple Watch. Öffnen Sie stattdessen die Watch-App auf Ihrem verknüpften iPhone.



Blättern Sie zu Nachrichten und tippen Sie auf. Oben sehen Sie zwei Haupteinstellungen:Mein iPhone spiegeln undBenutzerdefiniert. Wenn Sie das iPhone spiegeln, werden alle Einstellungen von Ihrem iPhone, die für Nachrichten auf Ihrer Apple Watch gelten, automatisch übernommen. Es ahmt nach, was Sie auf Ihrem Telefon eingestellt haben.

Sobald dies deaktiviert ist, sind Sie endlich frei von ungenauen Lesebestätigungen.

Wenn Sie stattdessen Benutzerdefiniert wählen, können Sie in Apple Watch eigene Einstellungen für das Verhalten von Nachrichten auf diesem Gerät vornehmen. Wählen Sie, um Lesebestätigungen nur für Apple Watch zu optimierenBenutzerdefiniert.

Eine größere Liste von Anpassungsoptionen wird erweitert. Scrollen Sie ganz nach unten und schalten Sie den Schalter auf umSende Lesebestätigungen. Das Ausschalten gilt ausschließlich für die Apple Watch, jedoch nicht für Ihre anderen Apple-Geräte.

Sobald dies deaktiviert ist, sind Sie endlich frei von ungenauen Lesebestätigungen. Wenn Sie eine Benachrichtigung auf Ihrer Uhr sehen oder sogar ablehnen, werden keine Lesebestätigungen mehr gesendet. In der Tat werden keine Interaktionen auf Ihrer Uhr. Stattdessen sendet Apple Lesebestätigungen nur auf Ihrem iPhone, iPad und Mac, wenn Sie sie dort aktiviert haben.





Bonus-Tipp: Deaktivieren Sie stattdessen die Nachrichtenwarnungen

Es gibt eine andere Möglichkeit, die Lesebestätigungen von Nachrichten auf der Apple Watch korrekt zu halten. Das bedeutet, dass Sie die Warnmeldungen auf Ihrer Uhr selbst ausschalten. Auf diese Weise wird nur dann eine Lesebestätigung gesendet, wenn Sie die Nachrichten-App auf der Apple Watch öffnen und auf etwas tippen, um die Nachricht anzuzeigen. Dies ist nicht praktisch, wenn Sie Benachrichtigungen wünschen, aber wenn Sie sich nicht darum kümmern, funktioniert dies einwandfrei.

Um diese Taktik zu verwenden, öffnen Sie die Watch-App auf dem iPhone erneut. Zapfhahn Benachrichtigungenund tippen Sie dann auf Mitteilungen. Stelle sicherBenutzerdefiniert wird erneut ausgewählt und dann ausgeschaltetBenachrichtigungen anzeigen.

Dies ist nicht praktisch, wenn Sie Benachrichtigungen wünschen, aber wenn Sie sich nicht darum kümmern, funktioniert dies einwandfrei.

Eine gute Lösung für den einfachen Zugriff auf Nachrichten ohne Warnungen besteht darin, eine Nachrichtenkomplikation auf Ihrem Standard-Zifferblatt zu belassen.

LESEN SIE AUCH:5 weniger bekannte iOS 10-Funktionen, auf die alle gewartet haben