So übertragen Sie Android-Apps zwischen Handys über Bluetooth

Fast alle Freunde in meinem sozialen Umfeld besitzen eine Android Telefon und diejenigen, die es noch nicht haben, planen, in Kürze eines zu bekommen. Bei so vielen Androiden reden wir häufig über neue Apps und wie sie uns in unserem täglichen Leben helfen. Daher haben wir Situationen, in denen mir eine App auf dem Telefon eines Freundes gefallen könnte und ich sie schnell installieren möchte auf meinem auch.




Natürlich kann ich Google Play öffnen und die Anwendung herunterladen, aber warum die Bandbreite verschwenden, wenn ich meinen Freund auffordern kann, sie mir zu übertragen? über Bluetooth. Klingt interessant, oder? Dies kann durch 2 raffinierte Apps erreicht werden: Astro und Bluetooth-Übertragungs-App.

Astro ist ein führender Datei-Explorer für Android, und ich bin sicher, dass die meisten von Ihnen darauf gestoßen sind. Zweifellos ist es einer der besten Android-Datei-Explorer, die man verwenden kann, aber es steckt noch viel mehr dahinter. Eine der Funktionen von Astro ist, dass Sie Ihre installierten Apps auf der Speicherkarte sichern können als APK-Datei damit Sie sie zum Zeitpunkt der Krise wiederherstellen können. Wir werden sehen, wie wir mit diesem Tool eine APK einer einzelnen Datei erstellen und über Bluetooth an ein anderes Gerät senden können.


justvps.com




Schritte zum Senden von App-APKs über Bluetooth

Nachdem Sie haben Astro heruntergeladen und installiert Führen Sie auf Ihrem Android die Anwendung aus, Drücken Sie den Softkey Einstellungen und Werkzeuge auswählen um ein Popup-Fenster zu öffnen.



Wählen Anwendungssicherung Warten Sie im Popup-Tool-Fenster, bis Astro eine Liste aller auf Ihrem Android-Gerät installierten Anwendungen erstellt hat. Wählen Sie in der Liste die Anwendung aus, die Sie über Bluetooth senden möchten, und klicken Sie auf Backup-Taste um die APK-Datei zu erstellen. Sie können auch mehrere Anwendungen auswählen. Drücken Sie nach Abschluss der Sicherung die Soft-Taste Zurück, um zum Astro Home zurückzukehren.

Auf dem Startbildschirm sehen Sie alle Dateien und Ordner auf Ihrer eingebundenen SD-Karte. Navigieren Sie zu dem Ordner Backups -> Apps finden Sie die APK-Dateien, die Sie oben erstellt haben.

Nun, unsere Reise mit Astro ist hier zu Ende. Wir werden jetzt verwenden Bluetooth File Transfer App Damit Android diese Dateien über Bluetooth überträgt, ist der APK-Zugriff auf Bluetooth auf den meisten Geräten standardmäßig gesperrt. Starten Sie die Anwendung, nachdem Sie die Bluetooth File Transfer-App auf Ihrem Android-Gerät heruntergeladen und installiert haben.

Navigieren Sie in der Bluetooth-Dateiübertragungsanwendung zu demselben Ordner Backups -> Apps und wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten. Nach der Auswahl drücken Sie die Bluetooth-Taste, suchen Sie nach dem Gerät und senden Sie die Datei. Sobald der Empfänger die Datei erhalten hat, kann er sie installieren.

Hinweis: Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Ihrem Freund kostenpflichtige Apps senden können, liegen Sie falsch, denn sobald der Empfänger Google Play ausführt, wird er auf die kostenlose Version zurückgesetzt.





Video

Hier ist ein Video-Tutorial zum leichteren Verständnis.







Mein Urteil

Diese Methode zum Übertragen der APK-Datei kann sich als nützlich erweisen, wenn Sie eine Anwendung auf einem anderen Android-Handy installieren möchten und sich in einem Zug oder Flug befinden, von dem aus Sie nicht auf Google Play zugreifen können.