So synchronisieren Sie den Outlook-E-Mail-Client mit SkyDrive auf mehreren Computern







Wenn Sie Teil einer Organisation sind, die den MS Outlook-E-Mail-Client für Mitarbeiter-E-Mail-Konten verwendet, wissen Sie, dass Ihre Konten werden synchronisiert zwischen Computern und in Outlook Web Access. Dies liegt daran, dass sich Ihre Konten auf dem Exchange-Server befinden und Sie sich mit jedem Gerät anmelden können. Die Geräte wiederum verwalten eine lokale Kopie.

Für private E-Mails nutzen Sie wahrscheinlich Dienste wie Google Mail, Outlook.com und Yahoo Mail. In solchen Fällen müssen Sie sich nicht um die Synchronisierung kümmern. Es gibt jedoch Leute wie mich, die alle diese Konten mit einem Desktop-E-Mail-Client wie Outlook zusammengeführt haben.



Cooler Tipp: Wollten Sie schon immer Windows-Haftnotizen auf allen Ihren Computern synchronisieren? Hier ist unser Leitfaden um Ihnen beim Einrichten zu helfen.

Das Problem ist nun, dass es keine Exchange-Server für solche privaten Versionen von E-Mail-Clients gibt (das würde tatsächlich viel kosten). Und da ich mehrere Computer verwende, muss ich jede Kopie des Tools manuell konfigurieren. Dies hilft in gewissem Maße, wenn nur E-Mails berücksichtigt werden. Aber denkst du, ich benutze den Client nur dafür? Nein, das muss ich auch Synchronisieren Sie andere Dinge wie Kontakte und Kalenderdetails, Aufgaben usw.

Dafür habe ich konfiguriert Skydrive als mein persönlicher Exchange-Server zu arbeiten. Dieses einmalige Setup hat seitdem wunderbar funktioniert. Willst du das auch Lassen Sie uns die Schritte sehen.

Hinweis: Die Schritte geben das Setup für MS Outlook 2007 unter Windows 7 an. Bei anderen Versionen von Outlook oder Windows können geringfügige Abweichungen auftreten.





Schritte zum Synchronisieren des Outlook-E-Mail-Clients auf mehreren Computern

Schritt 1: Öffnen Sie das Dialogfeld 'Ausführen' Windows-Taste + R) und öffne den Ort C: \ Benutzer Benutzername AppData Local Microsoft Outlook. Ersetzen Sie den Benutzernamen durch Ihren Kontonamen. Für mich ist es Sandeep.




Wenn dies nicht funktioniert, möchten Sie möglicherweise Outlook öffnen und den Speicherort überprüfen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf klicken Persönliche Ordner und wählen zu Öffnen Sie die Outlook-Datendatei. Dann Schließen Sie MS Outlook, wenn es geöffnet ist. Es muss für den Rest des Setups geschlossen werden.




Schritt 2: Schneiden Sie die Outlook.pst-Datei von diesem Speicherort aus. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise die PST-Dateien für andere Posteingänge ausschneiden (z. B. für Google Mail).




Schritt 3: Navigieren Sie zum SkyDrive-Verzeichnis. Möglicherweise möchten Sie hier einen neuen Ordner erstellen. Fügen Sie nun die kopierten Dateien in einen SkyDrive-Speicherort ein.




Schritt 4: Starten Sie die Outlook-Oberfläche. Sie werden gewarnt, dass die Anwendung Outlook.pst nicht finden kann. Klicke auf In Ordnung, Navigieren Sie zur Datei am brandneuen SkyDrive-Speicherort und Öffnen Das.







Wenn Sie andere PST-Dateien verschoben haben, werden Sie ebenfalls aufgefordert, darauf zu verweisen. Sie können sie auch zu einem späteren Zeitpunkt verschieben.

Schritt 5: Schließen Sie Outlook noch einmal. Wenn Sie es das nächste Mal öffnen, werden alle diese Ordner synchronisiert. Machen Sie dasselbe auf anderen Computern, die Sie verwenden. Löschen Sie diesmal die PST-Dateien vom ursprünglichen Speicherort und verweisen Sie auf die neue auf SkyDrive.

Hinweis: Für eine vollständige und ordnungsgemäße Synchronisierung müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Tool auf einem Computer schließen, bevor Sie es auf einem anderen Computer öffnen.





Fazit

Dies ist in der Tat mein persönlicher Exchange Server. Ich habe mich für SkyDrive entschieden, weil es mir das gibt Stauraumvorteil. Sie können dies auch mit anderen Diensten wie Google Drive oder Dropbox tun. Unabhängig davon, was Sie verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass die PST-Größe innerhalb der Speichergrenzen dieses Dienstes liegt. Aus diesem Grund empfehlen wir auch, dass Sie Ihre E-Mails häufig auf dem lokalen Laufwerk archivieren und die Datei archive.pst niemals an SkyDrive übertragen. Ich hoffe, das hilft.