Trennen von Klingelton und Benachrichtigungsvolumen unter Android

Sofern Sie kein Samsung- oder LG-Gerät besitzen, ärgern Sie sich sicher über die gemeinsame Steuerung der Klingeltöne und der Benachrichtigungslautstärke für Android-Telefone von Marken wie Google, OnePlus, Motorola usw.




In diesem Beitrag helfen wir Ihnen daher, die Verknüpfung zwischen Klingelton- und Benachrichtigungslautstärkeregelung aufzuheben.




In Android KitKat hat Google die separaten Lautstärkeregler für Klingelton und Benachrichtigung entfernt. Und so war es bei Lollipop, Marshmallow, Nougat und sogar Oreo. Viele Benutzer wurden nach dieser Funktion fragen, aber wer kümmert sich schon darum, was Benutzer wollen?



Lesen Sie auch:So bearbeiten und schneiden Sie Musik, erstellen Sie Klingeltöne auf Android-Handys

Zum Glück scheinen sich Samsung und LG zu unterscheiden, da sie separate Steuerelemente für Benachrichtigung und Klingelton anbieten:




Dies ist jedoch, was ich auf meinem Pixel 2 XL habe. Übrigens ist dies ein Merkmal unter anderem, dass Ich möchte auf meinem Pixel 2 haben.




Wenn Sie sich fragen, warum jemand die beiden trennen möchte, lesen Sie weiter.





Warum Klingelton und Benachrichtigungsvolumen trennen?

Es verwirrt mich immer noch, warum OEMs keine so einfache und nützliche Funktion anbieten. Täglich erhalten wir zahlreiche Benachrichtigungen, und ich möchte nicht, dass mein Telefon funktioniert Piep Piep bei voller Lautstärke den ganzen Tag.

Natürlich kann ich die Lautstärke verringern, aber hier liegt das Problem. Wenn ich die Lautstärke verringere, verringert sich auch die Lautstärke meines Klingeltons, und das ist nicht das, was ich möchte.

Lesen Sie auch: 5 Versteckte Funktionen, die Sie in der Android Developer Option auschecken müssen

Wenn Sie denken: 'Lady, lassen Sie Ihr Telefon eingeschaltet. Bitte nicht stören.', Dann NEIN. So funktioniert das nicht. Ich möchte meine Benachrichtigungen hören, aber mit einer geringen Lautstärke, die nicht jeden Menschen im Umkreis von 1 km stört. Daher die Notwendigkeit, die beiden zu trennen.




Also, wenn Sie auch durch das Fehlen davon geärgert sind essentielle Eigenschaften auf Android-Handys keine Sorge. Wir sind hier, um dir zu helfen. Hier ist eine sehr einfache Methode, mit der Sie Klingelton und Benachrichtigungslautstärke voneinander trennen können.





So trennen Sie Klingelton und Benachrichtigungsvolumen

Natürlich müssen Sie eine Drittanbieter-App herunterladen. Was wäre das Leben, wenn Apps von Drittanbietern nicht existieren würden? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und danken Sie dem Herrn für solche praktischen Apps von Drittanbietern.

Die App, die Sie herunterladen müssen, wird vom Moniker Volume Butler angeboten. Es ist ein Volumenverwaltungs-App Das trennt nicht nur Klingelton- und Benachrichtigungslautstärkeregler, sondern lässt Sie auch erstellen Volumenprofile Lautstärke in verschiedenen Situationen zu verwalten.

Hier sind die Schritte zum Aufheben der Verknüpfung von Klingelton und Benachrichtigungslautstärke mithilfe der Volume Butler-App.

Schritt 1.

Installieren Sie die Volume Butler-App auf Ihrem Android-Gerät.

Laden Sie Volume Butler aus dem Google Play Store herunter


Schritt 2.

Öffnen Sie die App und Sie werden aufgefordert, die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen. Tippen Sie auf Weiter. Gewähren Sie die beiden Berechtigungen, d. H. Telefonanrufe und Speicherung.







Schritt 3.

Sie werden dann zum Bildschirm 'Kann Systemeinstellungen ändern' weitergeleitet. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Volume Butler. Tippen Sie auf das Kontrollkästchen Systemeinstellungen ändern zulassen, um es zu aktivieren. Sobald Sie darauf tippen, wird es blau.







Schritt 4.

Drücken Sie zweimal die Zurück-Taste, um zum Bildschirm „Bitte nicht stören“ zu gelangen. Sie müssen diese Erlaubnis auch gewähren. Tippen Sie auf Volume Butler. Ein Popup-Fenster fordert Sie auf, die Aktion zu bestätigen. Tippen Sie auf Zulassen, um den Zugriff zu gewähren.







Schritt 5.

Drücken Sie die Zurück-Taste einmal und Sie gelangen auf den Volume Butler-Begrüßungsbildschirm, auf dem Sie Profile erstellen können. Tippen Sie jetzt auf Überspringen, da kein Profil erstellt werden muss, um die beiden Lautstärkeregler zu trennen. Es befindet sich unten.




Schritt 6.

Als nächstes sehen Sie den Bildschirm Volumes. Wenn Sie bemerken, sind Ring und Benachrichtigung ab sofort miteinander verbunden. Um sie zu trennen, müssen wir sie in den Volume Butler-Einstellungen aktivieren. Tippen Sie auf das Menü, das durch die Hamburger-Schaltfläche in der oberen linken Ecke gekennzeichnet ist, um die Navigationsleiste zu öffnen, und tippen Sie anschließend auf Einstellungen.







Schritt 7.

Aktivieren Sie auf dem Bildschirm Einstellungen die Option Ruftonlautstärke unter der Bezeichnung Lautstärken, indem Sie darauf tippen.

Hinweis: Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Bitte überspringen Sie es nicht.


Schritt 8.

Gehen Sie zurück und Sie werden Ring und Benachrichtigung als separate Entitäten sehen. Wenn Sie eines ändern, bleibt das andere unverändert.




Herzliche Glückwünsche! Sie haben es erfolgreich geschafft, Klingelton und Benachrichtigungslautstärke auf Ihrem Android-Telefon zu trennen.

Ebenfalls Lesen: 7 Dinge, die Sie vor dem Kauf eines neuen Telefons überprüfen müssen



Funktioniert nicht? Probieren Sie diese Schnellkorrekturen aus

Befolgen Sie die folgenden Methoden, um das Problem zu beheben, wenn die beiden Elemente auch nach dem Trennen mithilfe von Volume Butler miteinander verbunden werden.

1. Überprüfen Sie die erforderlichen Berechtigungen

Stellen Sie sicher, dass die in den Schritten 4 und 5 genannten Berechtigungen erteilt wurden. Um dies manuell zu überprüfen, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen. Tippen Sie anschließend auf Erweitert und anschließend erneut auf Spezieller App-Zugriff.







Suchen Sie unter Zugriff auf spezielle Apps nach Systemeinstellungen ändern. Tippen Sie darauf. Scrollen Sie nach unten und prüfen Sie, ob die Volume Butler-App die Systemeinstellungen ändern darf oder nicht. Wenn es keinen Zugriff hat, erteilen Sie die Berechtigung.







Tippen Sie in ähnlicher Weise in den Zugriffseinstellungen der Spezial-App auf Nicht stören. Die Volume Butler-App sollte blau umgeschaltet sein, was darauf hinweist, dass sie über die erforderliche Berechtigung für den Modus Nicht stören verfügt.

2. Erteilen Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Benachrichtigungen

Öffnen Sie zum Gewähren der Benachrichtigungsberechtigung Einstellungen und navigieren Sie zu Apps und Benachrichtigungen. Tippen Sie auf Erweitert und drücken Sie auf Zugriff auf spezielle Apps. Tippen Sie anschließend auf Benachrichtigungszugriff. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für die Volume Butler-App, um ihr Benachrichtigungszugriff zu gewähren.





Feedback?

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, ob Sie die beiden Lautstärkeregler trennen konnten. Wenn Sie eine andere Methode kennen, mit der die Verknüpfung von Benachrichtigung und Klingeltonlautstärke aufgehoben wird, geben Sie dies in den Kommentaren unten an.

Siehe weiter: So zeigen Sie gelöschte WhatsApp-Nachrichten auf Android an