So öffnen Sie Word-, Excel- (.doc-, .docx-, xlsx- usw.) Dateien ohne MS Office

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie MS Office nicht auf Ihrem PC installiert haben. Verdammt, eines der Dinge, die die Jungs von Redmond richtig verstanden haben, und sogar Mac-Fans werden es anerkennen. Aber was ist, wenn diese Wahrscheinlichkeit verzerrt wird und Sie nicht über das vertrauenswürdige MS Office verfügen, um Ihre DOC- und XLS-Dateien für Sie zu öffnen? Oder haben Sie eine ältere Version, die nicht weiß, welche DOCX-Datei es ist?




Schlimmer noch, was ist, wenn MS Office gerade abgestürzt ist? Sorgen Sie sich nicht, dass Sie diesen Artikel irgendwo in der Nähe mit einem Lesezeichen versehen, da wir uns jetzt einige Tools von Drittanbietern ansehen, mit denen Sie MS Word- und Excel-Dateien ohne Probleme öffnen und anzeigen können. In einigen Fällen können Sie leicht Bearbeiten Sie Ihre Dokumente auch.





OpenOffice



Sun Microsystems (jetzt ein Teil von Oracle) hat das Handy gegeben OpenOffice.org, eine kostenlose und Open Source Alternative zu MS Office. Es ist eine voll ausgestattete Suite und ein MS Office Alternative Das kann sich in der Masse der Dokumenteneditoren behaupten. OpenOffice ist plattformübergreifend und unterstützt außerdem 120 Sprachen. Derzeit befindet sich die Suite unter der Apache Software Foundation, die ihre Entwicklung überwacht. Die Writer- und Calc-Module sind die Textverarbeitungs- bzw. Tabellenkalkulationsanwendungen. Beide unterstützen das Lesen und Schreiben von MS Office-Dokumentenformaten.







Google Dokumente

Google Dokumente ist die Lösung, die ich sofort empfehlen würde, da sie immer in der Cloud verfügbar ist. Sie benötigen eine Internetverbindung, um an und zu arbeiten Teile deine Dokumente von überall. Sie können Ihre Dokumente auch ohne Internetverbindung bearbeiten und beim Einschalten aktualisieren. Mit der Online-Textverarbeitung können Sie die meisten Dateitypen in das Google Text & Tabellen-Format konvertieren.

Zum Anzeigen von Google Text & Tabellen werden die Formate .DOC und .DOCX unterstützt. Sie können sie als Word-, OpenOffice-, RTF-, PDF-, HTML- oder ZIP-Dateien zurück auf Ihren Desktop herunterladen.

Für Tabellenkalkulationen kann Google Text & Tabellen mit den Formaten .xls, .csv, .txt und .ods importieren, konvertieren und auch wieder exportieren. Zum Anzeigen von Google Text & Tabellen werden die Formate .XLS und .XLSX unterstützt. Du kannst den ... benutzen Google Docs Viewer Hier finden Sie einige kurze Einblicke in die Online-Dokumentation.





Microsoft Office Web Apps

Microsoft Office Web Apps ist Microsoft Suite in den Wolken. Dies ist die Antwort von Microsoft auf Google Text & Tabellen. Wenn Sie ein (kostenloses) Windows Live-Konto haben, müssen Sie nirgendwo hin. Oh, vielleicht kannst du zu uns gehen Vollständiger Leitfaden zu Microsoft Office Web Apps und lesen Sie, wie Sie damit Ihre Dokumente auf einfache Weise bearbeiten können, ohne ins Schwitzen zu geraten.

Wenn Sie lieber online bleiben möchten, finden Sie hier eine weitere Online-App, die Sie nicht beeinträchtigt, wenn Sie MS Office nicht installiert haben:





Zamzar

Mit der Hilfe von Zamzarkönnen Sie eine „unlesbare“ DOCX- oder XLSX-Datei in ein freundlicheres Format wie DOC oder PDF konvertieren und dann anzeigen. Sie müssen lediglich die Originaldatei hochladen. Sie können es auch als E-Mail-Anhang senden oder das Lesezeichen der Website verwenden.

Dann haben wir den Plan und einfache Betrachter:





Word Converter und Viewer

Lesen Sie die vollständige Liste der Microsoft-eigenen Word Converter und Viewer (AKTUALISIEREN: Dieses Tool ist für den Job nicht mehr verfügbar. Was auch immer für MS Office 2007 funktioniert, wird auch für die Ausgabe 2010 funktionieren, da die Umstellung auf DOCX und XLSX ab 2007 erfolgte. Sie müssen die Tools einzeln herunterladen, aber vorher müssen Sie auch die herunterladen und installieren Kompatibilitätspaket für Word, Excel und PowerPoint, um Word-Dokumente auf einem Computer anzuzeigen und zu drucken, auf dem Word 2007 oder Word 2010 nicht installiert ist.





Kostenlose Dokumentbetrachter

TextMaker Viewer 2010 (und PlanMaker Viewer 2010) sind zwei kostenlose Dokument-Viewer, mit denen Sie Ihre MS Word- und MS Excel-Dokumente anzeigen und drucken können. Die vollständige Liste der Dateien, mit denen diese beiden Anwendungen umgehen können, finden Sie auf ihrer Homepage. Es enthält die Formate DOCX und XLSX.

Wie auf der Website angegeben, können Sie diese beiden 4 MB großen Apps zusammen mit Ihren Dokumenten auch an alle Personen verteilen, auf denen MS Office nicht installiert ist. Oder senden Sie ihnen den Download-Link.

Alle oben genannten Tools zeigen, dass Sie nicht behindert sind, wenn Sie MS Office-Dateien in Eile anzeigen und drucken müssen. Haben Sie ein anderes Tool im Sinn? Lass uns wissen.