So legen Sie die Desktop-Version von Internet Explorer 10 als Standard in Windows 8 fest

Für diejenigen unter Ihnen, die den Internet Explorer lieben und ihn als Standardbrowser bevorzugen, habe ich eine großartige Nachricht für Sie. Windows 8 wird nicht nur mit einer, sondern auch mit zwei Versionen von ausgeliefert Internet Explorer 10.




Eine der Versionen wird die Standard-Desktop-Version sein, an der wir in früheren Versionen von Windows seit Ewigkeiten gearbeitet haben. Die zweite Version des Internet Explorers in Windows 8 ist die Metro-UI-Version und wir alle werden es zum ersten Mal sehen.



Wenn Sie den Internet Explorer über den Startbildschirm (Startmenü) starten, öffnet Windows den Metro UI IE für Sie. Wenn Sie den Internet Explorer über Ihren Desktop starten, wird die alte Desktop-Version geöffnet. Jetzt ist die Sache, standardmäßig IE eingestellt, um die Version zu wählen, die es für die Verbindungen selbst und die meiste Zeit starten würde Es ist die Metro-Anwendung das wird ins Leben gerufen. Obwohl die Metro-Version von IE sehr elegant ist und viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist es schwierig, daran zu arbeiten.



Darüber hinaus funktionieren die meisten Plugins nicht mit der Metro-Version und manchmal schlagen auch Flash und Java fehl. In einem solchen Fall, wenn Sie IE verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, die Desktop-Version zu machen als Standardeinstellung vorerst, bis Microsoft eine solide Lösung für seine Metro-Version herausbringt.

Sie können jederzeit auf die Schaltfläche klicken die Einstellungen Klicken Sie in der Metro-Version auf die Schaltfläche, und klicken Sie auf die Optionsansicht auf dem Desktop. Um die Änderungen dauerhaft zu speichern, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Standardeinstellungen zu ändern.

Schritt 1: Starten Sie den Startbildschirm und suchen Sie nach Internetoptionen. Klicken Sie auf das Symbol Internet Optionen unter Abschnitt Einstellungen Internet Explorer-Eigenschaftenfenster zu starten.

Schritt 2: Navigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Programme und wählen Sie Immer im Internet ExplorerAuf dem Bildschirm aus dem Dropdown-Menü im Abschnitt Öffnen des Internet Explorers und speichern Sie die Einstellungen.

Ab diesem Tag werden alle Ihre Links in der Desktop-Version von Internet Explorer geöffnet, sofern Sie nicht bereits an der Metro-Version arbeiten.

Es ist keine feste Regel, dass Sie die Desktop-Version auswählen müssen. Jeder von uns hat einen anderen Geschmack, und wenn Sie der Meinung sind, dass die Benutzeroberfläche von Metro besser zu Ihnen passt, können Sie sie als Standardversion von Internet Explorer 10 unter Windows 8 fortsetzen.





Mein Urteil

Wenn Sie nach meiner Meinung fragen, würde ich sagen, Sie installieren ein besseres Produkt wie Firefox oder Chrom. Ich verwende den Internet Explorer nur einmal nach jeder Neuinstallation von Windows auf meinem System. Dies liegt nur daran, dass es keine andere Möglichkeit gibt, die Setup-Datei von Chrome herunterzuladen.

(Vor diesem Hintergrund wird es interessant sein zu sehen, wie sich IE 10 gegen seine Konkurrenten schlägt. Ars Technica sagt, dass es nicht schlecht ist. Ich habe es noch nicht ausprobiert, aber wenn Sie der Meinung sind, dass es Chrome oder Firefox mit seinen Funktionen zu einem Brei schlagen könnte, möchten wir es gerne wissen. )

Bildnachweise:böser Spitzname