So erhalten Sie die Dateimanager-Funktionalität auf Ihrem iOS-Gerät mit diesen 7 Apps

iOS ist ein schönes mobiles Betriebssystem, aber es kommt nicht ohne seine Probleme und Belästigungen. Der eingeschränkte Zugriff auf das Dateisystem verhindert, dass Benutzer ihre Dateien so einfach wie möglich direkt bearbeiten und verwalten können. Unter Android können Benutzer beispielsweise ihre Geräte einfach an einen Computer anschließen und nach der Datei suchen, mit der sie arbeiten möchten. iOS-Benutzer müssen in der Regel auf mehrere Umgehungsmethoden zurückgreifen, um auf viele verschiedene Dateitypen zugreifen und mit ihnen arbeiten zu können.




Hinweis: Dateimanager-Apps unter iOS nutzen die Vorteile des Betriebssystems Filesharing-Funktion Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre wichtigen Dateien zusammenzustellen sowie auf sie sowohl auf ihrem Computer als auch auf ihren Geräten zuzugreifen und sie zu verwalten. Grundsätzlich bietet die App einen zentralen Ort, von dem aus Sie Ihre Dateien verwalten können. Die Dateimanager-Apps unter iOS negieren jedoch nicht die Sicherheit von iOS.

Lassen Sie uns ohne weiteres loslegen.







1. Dateimanager

Dateimanager hat mehrere Funktionen, die es zu einer praktischen App machen.



Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dateien mit der App zu teilen, anstatt nur iTunes zu verwenden. Wenn Sie ein iOS-Gerät haben, müssen Sie wahrscheinlich irgendwann iTunes verwenden.

In iTunes innerhalb Apps, wählen Datenaustausch und dann File Master. Von dort aus können Sie der App Dateien hinzufügen und alle gewünschten Dateien herunterladen.

File Master ermöglicht auch das kabellose Hochladen auf und Herunterladen von Ihrem iOS-Gerät mithilfe der Wi-Fi-Dateifreigabe. Beide Geräte sollten mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sein. Um die IP-Adresse zu bestimmen, die Sie eingeben müssen, um diese Funktion nutzen zu können, wählen Sie Upload per Wi-Fi Sync in den Einstellungen der App.

Geben Sie dies in Ihrem Webbrowser ein und laden Sie es dann hoch oder laden Sie es herunter.

Es ist auch möglich, Dateien über Bluetooth zu empfangen. Der Absender der Datei (en) muss die Datei jedoch von einem iOS-Gerät senden, auf dem File Manager ausgeführt wird. Um Dateien über Bluetooth zu empfangen, wählen Sie Datei empfangen unter dem Bluetooth Kategorie in den Einstellungen.

Benutzer können Ordner für eine bessere Organisation erstellen, Fotos und Videos, die bereits auf dem Gerät vorhanden sind, können hinzugefügt werden Einfügen aus der Zwischenablage, fügen Sie eine Sprachnotiz hinzu oder fügen Sie mithilfe eines integrierten Browsers sogar eine Datei aus dem Internet hinzu. Diese App bietet Ihnen jede Menge Optionen.

Ein Passcode kann festgelegt werden, um vertrauliche Dateien zu schützen. Diese Option ist in Passcode-Einstellungen unter dem Allgemeine Einstellungen Abschnitt der Einstellungen dieser App.

File Master bietet Benutzern eine effektive Dateiverwaltungslösung mit einigen nützlichen Funktionen zur Optimierung des Benutzererlebnisses.





2. Dateimanager-App

Dateimanager-App ist ganz die nett aussehende App. Damit können Benutzer ihre Dateien ganz einfach verwalten. Es ist nicht so funktionsreich wie der Dateimanager, aber es funktioniert.

Zusätzlich zum Herunterladen / Hochladen von Dateien mit iTunes ermöglicht die Dateimanager-App den Benutzern zum Verbinden eines Dropbox-Kontos, um diesen Prozess zu erleichtern.

Benutzer können der App auch Bilder aus der Bildergalerie hinzufügen.

Dateien können auch über den integrierten Webbrowser aus dem Internet heruntergeladen werden.

Benutzer können auch eine PIN, ein Kennwort oder sogar eine TouchID für die Sicherheit festlegen, wenn dies von ihrem Gerät unterstützt wird.

Die Dateimanager-App ist einfach und funktioniert gut.





3. File Master

Datei-Master ist eine sehr übersichtliche App mit toller Funktionalität. Darüber hinaus ist die Verwendung ein Kinderspiel.

Das Verwalten von Dateien mit iTunes ist eine Selbstverständlichkeit. Benutzer haben eine Vielzahl weiterer Optionen zum Herunterladen und Hochladen von Dateien.

WiFi TransferÄhnlich wie im Dateimanager ist eine der verfügbaren Optionen.

Benutzer können Dateien auch über Bluetooth empfangen. Damit dieser Prozess funktioniert, können Dateien nur von anderen iOS-Geräten empfangen werden, auf denen die File Master-App ausgeführt wird.

Fotos können auch aus der vorhandenen Fotogalerie in die App importiert werden.

Die App verfügt über eine eigene Musik, einen eigenen Player und einen eigenen Browser. Darüber hinaus können Fotos direkt aus der App heraus aufgenommen und in der App gespeichert werden.

Dies ist nicht nur eine schöne App, sie steckt voller Funktionalität. Ich fordere Sie auf, dies zu überprüfen.





5. Datei-App (Dateimanager & Dokumentenleser)

Datei App ist einfach zu bedienen und verfügt über eine attraktive Benutzeroberfläche. Es ermöglicht sogar die Erstellung von Medien direkt in der App.

In Bezug auf die Dateifreigabe haben Benutzer zusätzlich zur Verwendung von iTunes mehrere Optionen. Für den Anfang können Dateien mit der App aus der vorhandenen Fotogalerie geteilt werden. Benutzer haben die Möglichkeit, eine Verbindung über einen Webbrowser oder über die entsprechende File App-Desktopsoftware herzustellen Verbindung über eine FTP-Server-Anwendung. Diese Vorgänge sind im folgenden Screenshot dargestellt.

Benutzer können Fotos aufnehmen, Sprachnotizen aufzeichnen oder direkt in der App Notizen machen und diese dort speichern.

Es ist immer schön zu sehen, dass in einer solchen App ein Passwortschutz angeboten wird, und die Datei-App enttäuscht nicht.

Wie der Name schon sagt, verfügt die App über eine integrierte Dokumentanzeige.

File App bietet Benutzern ein Komplettpaket, in dem sie unter anderem Musik direkt aus der App heraus hören können.





6. Documents Pro 7: Kostenloser Office-Dateimanager für Dropbox, Box, Microsoft OneDrive und Google Docs Drive

Document Pro 7 ist ein Kraftpaket mit vielen Funktionen.

Benutzer haben eine Vielzahl von Optionen zum Herunterladen von Dateien in die Anwendung außerhalb von iTunes. Das DownloaderErmöglicht das Herunterladen von Inhalten aus dem eingebauten Webbrowser.

Das Freigegebenen Ordner Option ermöglicht das Teilen von Dateien mit Finder unter Mac OSX oder Windows Explorer unter Windows.

Solange diese Option aktiviert ist, können Sie die WLAN-Freigabe nutzen, indem Sie die im Webbrowser Ihrer Wahl angegebene Freigabe-URL eingeben.

Benutzer können Dateien auch mit einem FTP-Serverprogramm unter Verwendung der angegebenen Freigabe-URL übertragen.

Auf Dateien kann auch mit Dropbox, Google Drive oder Box zugegriffen werden.

A Passwort kann eingestellt werden um ein gewisses Maß an Sicherheit hinzuzufügen.





7. Total Downloader Kostenlos

Total Downloader Kostenlos Bietet Benutzern grundlegende Funktionen als Dateimanager. Dies ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Dateiverwaltungsanforderungen zu erfüllen.

Benutzer können den integrierten Browser zum Verwalten von Downloads verwenden.

Benutzer können auch Cloud-Konten hinzufügen, um Dateien in die App herunterzuladen. Die Dienstleistungen zur Verfügung Konten hinzufügen von sind Dropbox, Google Drive, Microsoft OneDrive und WebDav.

Benutzer können Dateien auch mit einem Webbrowser ihrer Wahl auf ihr Gerät übertragen.

Die App wird mit einem integrierten Mini-Player geliefert, mit dem die in die App heruntergeladenen Medien abgespielt werden können.

Schließlich können Benutzer einen Passcode für die Sicherheit hinzufügen.

Total Downloader Free ist schnell und einfach.





Fazit

Die oben beschriebenen Apps bieten unterschiedliche Funktionalitäten. Von der leistungsstarken Datei-App bis zum einfachen Total Downloader stehen Ihnen viele Optionen zur Auswahl.

Wenn Sie Feedback haben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit.