So erhalten Sie den Bokeh-Effekt für OnePlus 3 / 3T

Wenn Sie sich erinnern, war der Bokeh-Effekt, auch bekannt als Portrait-Modus, eines der am meisten erwarteten Merkmale des OnePlus 5. Mit der Kombination eines Teleobjektivs und eines normalen Objektivs bietet das Bokeh-Effekt war bewundernswert. Und es wurde besser mit der OTA-Updates.







Dies war jedoch bei den OnePlus 3 / 3T-Anwendern nicht der Fall. Obwohl sie eine ausgezeichnete Kamera hatten, konnten sie den schwer fassbaren Porträtmodus nicht in die Finger bekommen.

Keine Sorge, wir haben die Vorarbeit geleistet und die besten Methoden gefunden, um den Bokeh-Effekt (Hochformat) auf dem OnePlus 3 / 3T zu erzielen.



Hier listen wir vier solcher Methoden auf. Der erste untersucht die Option von Portierung der Kamera-App von Google Pixel 2 zu Ihrem OnePlus 3 / 3T. Es ist bekannt, dass diese Methode außergewöhnliche Ergebnisse liefert. Wenn Sie es jedoch zu umständlich finden, haben wir die besten Android-Apps für den Bokeh-Effekt ausgewählt.

Bitte beachten Sie, dass der erste Trick nur funktioniert, wenn Sie OnePlus 3 / 3T verfügt über Android Oreo.

Das Portieren der Kameramods von Pixel auf andere Smartphones ist kein neuer Trick. Wenn Sie sich erinnern, gab es im letzten Jahr auch einen ähnlichen Mod, den es gebracht hat Googles HDR + zu den Flaggschiff-Handys.

Lesen Sie auch: 3 brillante Alternativen zur Stock Android Kamera App



1. Google Pixel 2-Kamera-App

Der Porträtmodus von Google Pixel 2 war eine der besten Funktionen. Was es großartig machte, war seine Fähigkeit, die perfekte Unschärfe mithilfe von Computerprogrammen zu erzielen Fototechnik und maschinelles Lernen.

Der Porträtunschärfe-Trick von Pixel 2 kann auf dem OnePlus 3 / 3T angewendet werden

Die gute Nachricht ist, dass das OnePlus 3 / 3T das Camera2API-Framework von Google unterstützt, sodass der Porträtunschärfetrick von Google Pixel 2 auf diesen Handys funktionieren kann. Glücklicherweise führt dies zu großartigen Ergebnissen.

Um diese App zu erhalten, müssen Sie nur noch etwas tun Lade die apk-Datei von der Seite zu Ihrem Telefon.

Die Pixel 2 Kamera App trägt den Namen CameraNX. Um den Hochformatmodus zu aktivieren, tippen Sie auf das Hamburger-Menü in der oberen linken Ecke und wählen Sie die Option aus.




Sobald Sie fertig sind, konzentrieren Sie sich auf das Objekt und erfassen Sie das Bild wie gewohnt. Obwohl Bokeh nicht in Echtzeit angezeigt wird, wird der Effekt angezeigt, wenn Sie auf das Miniaturbild in der unteren rechten Ecke tippen.




Im Folgenden sind einige Bilder aufgeführt, die im Kameramodus des Pixel 2 auf dem OnePlus 3 / 3T aufgenommen wurden.













Das Problem bei dieser App ist, dass der Porträtmodus für Selfies nicht funktioniert.

Der einzige Nachteil dieser App ist, dass der Porträtmodus für die Frontkamera vorerst nicht funktioniert. Dann kommen einige Apps von Drittanbietern ins Spiel.

Fun Fact: Die Pixel 2-Kamera-App wurde vom Senior-XDA-Mitglied Charles_l portiert und von Arnova8G2 weiter modifiziert.



2. Geschnappt

Googles Snapseed wird von vielen als das angesehen beste Fotobearbeitungs-App. Was es noch besser macht, ist, dass es die Funktion zum Verwischen der Bildhintergründe enthält.







Alles was Sie tun müssen, ist auf ein Bild zu klicken. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie das Bild in Ausgeblendet und tippen Sie auf Werkzeuge und wählen Sie die Linsenunschärfe Möglichkeit.







Passen Sie den Bereich an, in dem Sie den Hauptfokus haben möchten, indem Sie mit Ihren Fingern hinein- / herausziehen. Sie können den Grad der Unschärfe auch anpassen, indem Sie nach links / rechts wischen.

Wenn Sie mit Ihrer Arbeit zufrieden sind, tippen Sie auf Tick Symbol, um das Bild zu speichern.





3. Fabby

Fabby ist eine relativ neue Android-App, die dank der vielfältigen Filtermöglichkeiten alltägliche Bilder in interessante verwandeln kann. Was diese App jedoch auszeichnet, ist ihre Verwischen Modus.

Im Gegensatz zu Snapseed können Sie ein Bild auch unterwegs aufnehmen, und Flabby wählt das Objekt intelligent aus.







Es hat drei Optionen verwischen wählen von. Der erste und der zweite sind ziemlich cool, während der dritte ein bisschen übertrieben ist.

Alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Menge an Unschärfe zu wählen und fertig. Einfach!

Weiterlesen: So verwenden Sie das Google Plus Creative Kit zum Bearbeiten und Aufpeppen Ihrer Fotos




4. AfterFocus

Wenn Sie mit den Ergebnissen der beiden oben genannten Apps nicht zufrieden sind, können Sie die geben AfterFocus App einen Versuch. Diese Android-App übernimmt die manuelle Straße, was bedeutet, dass Sie den Fokusbereich manuell auswählen müssen.




Ähnlich wie bei den anderen Apps können Sie auch unterwegs ein Bild aufnehmen oder eines aus der Galerie auswählen. Es gibt Ihnen zwei Möglichkeiten - Manuelle Auswahl und Intelligente Auswahl - und ein kluger Weg, dies zu tun, ist die Verwendung der zweiten Option.







Anschließend definieren Sie die Fokuskontur mit den Optionen im Menü auf der linken Seite.

Das erste Werkzeug wird verwendet, um das Objekt des primären Fokus zu definieren, während das dritte die Kanten definiert.

Verpassen Sie während der Bearbeitung Ihrer Bilder nicht, die anzupassen Verwischen und Feder des Bildes in der nächsten Stufe.





Klicken, klicken, klicken

Wie bereits erwähnt, ist OnePlus dafür bekannt, hervorragende Kameras auf seinen Smartphones zu produzieren, und das OnePlus 3 / 3T ist auch nicht anders.

Fügen Sie einfach ein paar Apps hinzu und Sie erhalten mit wenigen Klicks herausragende Bilder.

Siehe weiter: So erzielen Sie das perfekte Bokeh (Hintergrundunschärfe) mit einer DSLR