So erstellen und verwenden Sie eine Signaturzeile in MS Outlook




Die meisten von uns machen es beim Schreiben von E-Mails zu einem wichtigen Punkt eine E-Mail-Signatur. Tatsächlich ist es eine gute Praxis, wenn es um E-Mail-Korrespondenz geht. Was jedoch keine gute Praxis ist, ist die Eingabe von Signaturzeile Jedes Mal, wenn Sie eine neue Mail erstellen. Stattdessen sollten Sie eine Signatur als Standard festlegen, die bei jeder Ihrer E-Mails angezeigt wird.




Fast alle E-Mail-Dienste bieten diese Option an. Und heute werden wir sehen, wie man dasselbe für MS Outlook erstellt und verwendet.





Schritte zum Erstellen einer Signaturzeile in MS Outlook

Mit MS Outlook können Sie auf einfache Weise mehrere Signaturen erstellen oder konfigurieren und zwischen ihnen wechseln.



Schritt 1: Navigiere zu Extras> Optionen zum starten der Optionen Dialog. Hier markieren Sie die Mail-Format tab und drücke Unterschriften Knopf unter dem Unterschriften Sektion.




Schritt 2: Dies würde das bringen Unterschriften und Briefpapier Dialog. Markieren Sie auf E-Mail Signatur Registerkarte und klicken Sie auf Neu Beginnen Sie mit der Erstellung Ihrer Signaturzeile.




Schritt 3: Es erscheint ein Popup, in dem Sie Ihrer Unterschrift einen Namen geben müssen. Vergeben Sie einen richtigen Namen, um eine spätere Identifizierung zu erleichtern.




Schritt 4: In dem Unterschrift bearbeiten Abschnitt können Sie Ihre Signatur erstellen. Beachten Sie, dass Sie Ihre Signatur durch Anwenden verschiedener Schriftarten, Ausrichtungen und Formate formatieren können. Auf diese Weise können Sie mehrere Signaturen erstellen.




Schritt 5: Als Nächstes können Sie Standardunterschriften verschiedenen Konten zuordnen und auch andere für auswählen Neue Nachrichten und Antworten / Weiterleitungen. Speichern Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind.








Signaturzeile verwenden

Sobald Sie eine neue E-Mail erstellen, wird Ihre Signatur an die Nachricht angehängt. Das heißt, Sie müssen nur die Nachricht eingeben und drücken Senden.




Ich habe eine andere Vorlage für erstellt antwortet und leitet weiter, und es liegt auf der Hand, dass Sie dies auch tun möchten (es ist nicht sehr erfreulich, jedes Mal die vollständige Signatur zu senden).




Wenn Ihnen die Standardeinstellung nicht gefällt, können Sie die Signatur für Ihre aktuelle Nachricht jederzeit ändern, indem Sie zu navigieren Unterschrift und wählen Sie die gewünschte Vorlage.








Fazit

Das spart mir viel Zeit. Das Beste ist, dass Sie eine Reihe von Signaturen erstellen und diese je nach Bedarf unterwegs umschalten können. Wenn Sie noch keinen haben, empfehle ich Ihnen, sofort einen anzulegen.