So erstellen Sie den perfekten personalisierten Klingelton für Android

Die meisten von uns lieben es, einen Teil unserer Lieblingstitel auszuschneiden und Wende sie als Klingelton an. Zu diesem Zweck gibt es viele Onlinedienste und Apps, die vorbearbeitete Songs hosten, von denen die meisten von anderen Benutzern hochgeladen werden. Klingeltöne zu finden, sie auf das Telefon herunterzuladen und sie dann als Klingelton einzurichten, ist ein Kinderspiel. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie den gesuchten Clip nicht finden. Was kommt als nächstes? Am besten schneiden Sie den Clip selbst aus dem MP3-Song und dann als Klingelton verwenden.







Es gibt Viele Android-Apps sind bereits verfügbar Damit können Sie Songs auf dem Gerät ausschneiden. Das Problem bei den meisten dieser Apps ist jedoch, dass das Bearbeiten des Wellenspektrums an der genauen Position eine Herkulesaufgabe ist, insbesondere wenn das Display klein ist. Ringtonium ist eine Android-MP3-Editor-App, die nicht nur das Bearbeiten erleichtert und Spaß macht, sondern auch viele einzigartige Funktionen bietet, die Sie wahrscheinlich in anderen ähnlichen Klingelton-Apps nicht finden werden. Mal sehen, was sie sind.







Ringtonium für Android

Das Lite-Version von Ringtonium Kann aus dem Play Store heruntergeladen werden, mit der Option, nach einem kleinen Einkauf ein Upgrade auf Pro durchzuführen. Es gibt einen Weg, wie Sie die Premium-App kostenlos indem Sie eine zusätzliche gesponserte App herunterladen, die später deinstalliert werden kann, nachdem Sie den Premium-Zugang erhalten haben.

Cooler Tipp: Wenn Sie nach einer App suchen, mit der Sie vorbearbeitete Klingeltöne und wunderbare Hintergrundbilder suchen und herunterladen können, Zedge ist eine wundervolle Android App, die dir dabei hilft.

Wenn die App initialisiert wird, werden Sie aufgefordert, entweder einen Titel aus Ihrer Musikbibliothek zu importieren oder einen Titel mit dem Mikrofon des Telefons aufzunehmen. Sie haben die Wahl, und sobald der Track geladen ist, sehen Sie das Wellenspektrum im oberen Bereich mit Steuerelementen zum Abspielen und Bearbeiten des Songs. Die Benutzeroberfläche ist wunderschön gestaltet, wodurch das Bearbeiten problemlos möglich ist.

Der Benutzer kann das Wellenspektrum an einer beliebigen Stelle berühren, um die Start- und Endmarkierungen abzurufen, und die Wiedergabetaste spielt das jeweilige Segment des Songs ab, wenn Sie darauf tippen. Sie können die Auswahl auch in einer Schleife wiedergeben.




Das Erstaunlichste an der App ist die Feinabstimmung in der Mitte des Bildschirms. Dieser Regler funktioniert wie ein Lautstärkeregler und kann verwendet werden, um die Start- und Endmarkierung des Titels genau festzulegen, je nachdem, welcher ausgewählt wurde. Die Feinabstimmung funktioniert nur, wenn der Song angehalten ist, und zeigt die ungefähre Länge der aktuellen Auswahl in Minuten und Sekunden an.




Nachdem Sie den exakten Start- und Endpunkt markiert haben, können Sie als Nächstes das Ein- / Ausblenden anpassen und die Spur mit der Taste normalisieren Registerkarte 'FX'. Auch hier können Sie die auf dem Track vorgenommenen Änderungen anhören und zurückkehren, wenn Ihnen die Änderungen nicht gefallen haben.







Schließlich kann der Titel umbenannt und als Klingelton, Alarmton oder Benachrichtigungston gespeichert werden. Wenn Sie den neu erstellten Klingelton auf einen bestimmten Titel anwenden möchten, können Sie den Tontyp als auswählen Musik beim Speichern. Das Zuweisen des Tons für einen bestimmten Kontakt kann auch über die Option erfolgen Titel auf Kontaktruf setzen.








Fazit

Auf diese Weise können Sie einen Song präzise auf Ihrem Android-Gerät bearbeiten, in Ihrer Musikbibliothek speichern oder daraus einen Klingelton erstellen. Die Einfachheit dieser App und das Design ihrer Benutzeroberfläche hat mich wirklich beeindruckt.

Wenn Sie zusätzliche Android-Apps für die Klingeltonerstellung empfehlen möchten, lassen Sie einfach einen Kommentar fallen. Wir lieben es, wenn unsere Leser uns erreichen.