So erstellen Sie ein animiertes GIF aus einer Bildschirmaufnahme auf Mac und Windows

Animierte GIFs sind heutzutage über das Internet und soziale Medien verbreitet, aber die meisten Leute wissen nicht, wie man sie erstellt. Wenn Sie wissen, wie man einen richtig herstellt, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass dies eigentlich gar nicht so einfach ist, besonders wenn mit komplexen Anwendungen wie Photoshop. (Natürlich funktioniert iPhone 6s Live Photos Machen Sie den Prozess ein wenig weniger langweilig.)




Hier erfahren Sie, wie Sie animierte GIFs in Sekundenschnelle mit beliebigen Elementen auf Ihrem Bildschirm speichernShutterstock

Eine Lösung für dieses Problem besteht darin, einfach eine Anwendung zu verwenden, die aufzeichnet, was auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt wird, und das Filmmaterial als animiertes GIF zu speichern. Dies bedeutet, dass Sie dazu in der Lage sind Konvertieren Sie alles von Computer-Tutorials bis hin zum Verschieben von Videos in GIFsDaher müssen Videos nicht manuell in animierte GIF-Frames konvertiert werden.

Eine kostenlose App für Windows oder Mac namens LICEcap kann dabei enorm helfen.







Verwandeln Sie Bildschirmaufnahmen in animierte GIFs

Laden Sie zunächst die kostenlose LICEcap-Anwendung herunter. Tun Sie das, indem Sie das besuchen Cockos Incorporated Webseiteund scrollen, bis Sie zu den Download-Links für Windows oder OS X gelangen.



Starten Sie das Programm nach der Installation, und stellen Sie fest, dass es wie ein seltsames, transparentes Fenster aussieht. Sicher genug, das hat einen Grund. Was sich in diesem Fenster befindet, wird von LICEcap erfasst und in ein animiertes GIF umgewandelt.

Informieren Sie sich vor Beginn der Aufnahme über einige der Optionen, die Sie vorab bearbeiten können. Am unteren Rand des Fensters können Sie Bearbeiten Sie die Pixelmaße der Aufnahme sowie die maximale FPS oder Frames pro Sekunde. Dies bestimmt, wie flüssig das GIF wiedergegeben wird.

Trinkgeld:Wenn Sie die Ecke des Fensters ziehen, um dessen Größe zu ändern, werden die Pixelabmessungen automatisch auf die neue Größe des Fensters geändert.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Aufzeichnung… Um einige Einstellungen zu übernehmen, bevor die Aufnahme beginnt. Im Dialogfenster können Sie den Dateinamen und den Speicherort im Voraus auswählen sowie andere Optionen wie das Anzeigen des Titelrahmens oder Mausklicks. Sie können die App auch so einstellen, dass die Aufzeichnung nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden automatisch beendet wird, die Sie unten im Fenster aktivieren können.

Wenn Sie klickenSpeichern,Nach einem Vorlauf von drei Sekunden beginnt LICEcap automatisch mit der Aufzeichnung des gewünschten Bereichs. Es ist eine seltsame UI-Wahl, also machen Sie sich bereit, damit es schnell beginnt. KlickenPausewährend, wenn Sie kurz anhalten oder die Position des Fensters ändern möchten. Andernfalls klicken Sie auf, wenn die Aufnahme beendet istHalt.

Auf diese Weise sollten Sie am Speicherort ein neues animiertes GIF sehen, das genau das enthält, was Sie auf dem Bildschirm aufgenommen haben. Schauen Sie sich die Erstellung mit freundlicher Genehmigung von an YouTube-Kanal von Guiding Tech.