Erfassen und Aufzeichnen Ihres Desktop-Bildschirms mit Jing

Immer wieder habe ich festgestellt, dass ich Freunden und Familie bei ihren Computerproblemen geholfen habe. Und manchmal wird es wirklich schwierig, ihnen klar zu machen, was sie tun müssen. Daher habe ich mich der Einfachheit halber dem Austausch dokumentierter Tutorials verschrieben. Wenn ich also einen schnellen Vorgang erläutern muss, nehme ich ihn auf meinem Bildschirm auf und zeichne ihn auf, wodurch ein kurzes Video-Tutorial entsteht.




Das erspart mir Ärger und Zeitverschwendung. Wenn Sie jedoch ein Anfänger sind, verschwenden Sie möglicherweise zusätzliche Zeit, um herauszufinden, wie Sie diese Aufgaben erledigen können. Wir dachten also, wir könnten Ihnen den Weg zum Erstellen zeigen Bildschirmaktivitätsvideos mit einem unglaublichen Werkzeug namens Jing.

Im Gegensatz zu den meisten solchen Werkzeugen, Jing ist kostenlos zu benutzen und bietet eine Vielzahl von Funktionen, mit denen Sie herumspielen können. Darüber hinaus ist die Benutzeroberfläche schlank, schnell und einfach zu bedienen. Nach Abschluss der Installation der Anwendung wird eine Tutorial-Seite angezeigt. Ich empfehle Ihnen, es anzusehen und Erfahrungen aus erster Hand zu machen. Sobald Sie fertig sind, können Sie mit dem Schlagen der Taste beginnen Loslegen Taste.









Schritte zum Erfassen Ihres Bildschirms oder zum Aufzeichnen mit Jing

Sie werden feststellen, a Sonne mögen Desktopsymbol oben in der Mitte des Bildschirms. Bewegen Sie den Mauszeiger, um die drei Zweige herauszuziehen, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Nehmen Sie die erste von der linken Abzweigung. Dies wird gelb angezeigt Bereichsauswahl mit gekreuzten Linien.

Schritt 2: Wählen Sie den Bereich auf Ihrem Bildschirm, den Sie möchten Als Bild teilen oder erstellen Sie ein Video der Aktivität innerhalb der Berichterstattung. Über die folgende Oberfläche können Sie mit einem Bild (erstes Symbol) oder einem fortfahren Videoaufnahme-Sitzung(zweites Symbol).

Schritt 3: Wenn Sie die Videooption wählen, wird Ihre Gebietsaktivität aufgezeichnet, bis Sie auf drücken Stoppsymbol. Sie können das Mikrofon auch vorübergehend anhalten oder umschalten und parallel hinzufügen Sprachanweisungen.

Nach Abschluss des Vorgangs wird eine neue Benutzeroberfläche angezeigt, über die Sie einen Namen vergeben oder mit Camtasia Studio bearbeiten können.

Wenn Sie ein Bild bearbeiten möchten, können Sie es mit weiteren Informationen versehen oder mit Snagit bearbeiten. Vielleicht möchten Sie ihm auch einen Namen geben.

Schritt 4: Sie könnten vorwärts gehen Teile deine Schöpfung über Screencast (erstes Symbol auf der Step 3-Oberfläche) oder speichern Sie es auf Ihrer lokalen Festplatte. Wenn Sie sich für die Freigabe entscheiden, werden die Medien als Webdienst in Ihr Profil hochgeladen. Gleichzeitig a Ein eindeutiger Link wird in Ihre Zwischenablage gelegt. Sie können es als Referenz speichern oder sofort freigeben.

Sie werden jedoch aufgefordert, sich zu registrieren und ein Online-Profil zu erstellen, wenn Sie dies zum ersten Mal tun.

Wenn Sie den Teil später freigeben möchten, müssen Sie sich bei der Weboberfläche anmelden. Navigiere zu Meine Bibliothek und wählen Sie die Medien aus, die Sie freigeben möchten. Das Teilen Registerkarte gibt Ihnen den eindeutigen Link. Sie können den Link auch als Einladung per E-Mail versenden.

Hinweis: Das Screencast-Profil bietet Ihnen jeweils 2 GB freien Speicherplatz und 2 GB monatliche Bandbreite.





Mehr Mit Jing

Zurück auf dem sonnenähnlichen Symbol können Sie den Verlauf Ihrer Aktivitäten überprüfen und Elemente im zweiten Zweig anzeigen, freigeben oder löschen. Der letzte hat einige Einstellungen und mehr Optionen. Wir überlassen es Ihnen zu erkunden.





Fazit

Jing war für mich eine echte Lösung. Ich habe es ausgiebig genutzt, um Menschen zu helfen und einige interessante Aktivitäten zu teilen, die ich durchführe. Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit dem Tool.