So rufen Sie das alte Startmenü in Windows 8 auf

Dieses Wochenende war das heißeste Thema im Freundeskreis das Windows 8 Developer Preview und wir redeten stundenlang darüber.




Ein offensichtlicher Punkt, der in der Diskussion immer wieder auftauchte, war, ob Microsoft das Richtige getan hat Startmenü entfernen Die meisten Leute, die Windows 8 verwenden, arbeiten immer noch auf Desktops und Laptops die U-Bahn-Schnittstelle Dieses Angebot für Tablet-Besitzer dürfte den langjährigen Windows-Benutzern, die an das gute alte Startmenü gewöhnt sind, nicht gefallen.


VPN

Das Gute an Windows ist, dass es nie einen Mangel an Hacks und Tweaks, mit denen sich Ihr Windows so verhält, wie Sie es möchten. Dies gilt auch für Windows 8. Ja, es gibt eine Möglichkeit, das alte Startmenü wiederherzustellen.



Schauen wir uns also an, wie wir das alte Startmenü unter Windows 8 wiederherstellen können.

Hinweis: Dieses Handbuch wurde für Windows 8 Consumer Preview geschrieben.

Schritt 1: In Windows 8 wird der Start-Orb-Platz durch die zuerst angeheftete Anwendung in der Taskleiste belegt. Daher müssen wir als Erstes einen Platz für den Start-Orb am linken Ende der Taskleiste einrichten. Beginnen Sie mit dem Erstellen eines neuen Ordners an einer beliebigen Stelle auf Ihrem Computer. Das Umbenennen des Ordners liegt ganz bei Ihnen.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der Taskleiste und klicken Sie auf Symbolleisten—> Neue Symbolleiste. Suchen Sie nun nach dem Ordner, den Sie erstellt haben, und wählen Sie ihn aus, um ihn Ihrer Taskleiste hinzuzufügen.

Schritt 3: Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und entsperren Sie sie, indem Sie das Häkchen entfernen Taskleiste fixieren Möglichkeit. Wählen Sie nun das Trennzeichen in der Nähe des Werkzeugs Neuer Ordner in der Taskleiste aus, halten Sie es dort und ziehen Sie es in den äußersten linken Bereich des Bildschirms, sodass es die erste Position in der Taskleiste einnimmt und alle angehefteten Apps danach starten.

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Neuer Ordnertext und deaktivieren Sie die Option Text anzeigen und Titel anzeigen um den Ordnertext auszublenden.

Schritt 5: Jetzt, wenn alles an seinem Platz ist, Laden Sie ViStart herunter und installieren Sie es auf Ihrem System, um die Startkugel (und damit das Menü) dorthin zurückzubringen, wo sie hingehört.

Hinweis: Das ViStart-Installationsprogramm wird mit zwei Adware-Programmen geliefert. Ich empfehle, diese bei der Installation sorgfältig zu deaktivieren.

Wenn Sie den Start Orb in Zukunft entfernen möchten, entfernen Sie einfach das New Folder-Tool aus der Taskleiste und deinstallieren Sie ViStart von Ihrem System.





Fazit

ViStart bringt das alte Startmenü zurück zu Windows 8, erwartet jedoch nicht, dass es so flüssig ist wie das Windows 7-Standardstartmenü. Außerdem bleibt das Metro-Startmenü dort und Sie können es auch verwenden. Möglicherweise treten auch andere Probleme auf (z. B. das zeitweise Verschwinden der Schaltfläche). Es ist also eine Problemumgehung, keine Lösung, aber es sollte mehr als genug für diejenigen sein, die das neue Startmenü (oder einen Mangel daran) nicht aushalten können.

Via: AskVG