Hier erfahren Sie, wie Sie das Android-Menü für die Schnelleinstellungen anpassen können

Eines der hübschen Dinge, zu denen man gekommen ist Android-Handys nach dem Nougat-Update ist das Menü Schnelleinstellungen. Während man könnte nur mach ein paar dinge wie Helligkeit einstellen oder vorher den Flugzeugmodus umschalten, nahmen die Nougat Quick-Einstellungen die gesamte Zeit in Anspruch Android-Erfahrung einige Kerben höher.




Mit einem Fingerdruck können Sie jetzt nicht nur den Nachtmodus umschalten, sondern auch sowohl das Mobilfunk- als auch das WLAN-Netzwerk usw. steuern. Sicherlich können Sie einige Funktionen Ihrer Wahl hinzufügen oder entfernen, dies beschränkt sich jedoch auf die Anzeige die Layoutgrenzen oder die in der Nähe von Google Play-Diensten.



Wäre es nicht toll, ein paar weitere Optionen im Menü 'Schnelleinstellungen' zu haben? Wenn Sie nach etwas Ähnlichem suchen, haben Sie Glück.

Eine App mit dem NamenShortcutter-Schnelleinstellungen Ermöglicht die vollständige Anpassung des Android-Schnelleinstellungsmenüs. Schauen wir uns also diese neue App an und prüfen, ob sie beeindruckend genug ist, um einen festen Platz auf Ihrem Handy zu finden.

Siehe auch: Peppen Sie die Navigationsleiste Ihres Android mit dieser coolen App auf.



Shortcutter Quick Settings - Ein kurzer Überblick

Mit Sortcutter können Sie, wie durch den Namen angegeben, eine Verknüpfung zu den meisten gängigen Android-Funktionen hinzufügen. Mit der App können Sie nicht nur eine schneller Tweet oder eine nachricht kann aber auch dazu verwendet werdenKippschalter wie NFC, Wecker usw., indem Sie einfach auf dem Startbildschirm nach unten wischen.

Im Gegensatz zu ein paar anderen Apps wieNougat-Schnelleinstellungen, Shortcutter enthält außerdem eine zusätzliche Seitenmenüleiste mit einer Reihe von Optionen, mit denen Sie die Android-Erfahrung verbessern und produktiver arbeiten können. Kommen wir nun zu einigen Funktionen der App.





Das Menü Schnelleinstellungen

Shortcutter enthält eine Reihe neuer Symbole und Funktionen, die Sie in Ihrem Menü 'Schnelleinstellungen' wünschen. Das NFC-Plättchen ist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn du eine haben willst sauberen Startbildschirmoder die Möglichkeit, nach dem zu suchen richtige Einstellungen klingt zu langweilig, dann wird diese App der perfekte Begleiter sein.

Sie müssen nur das aktivieren Android-Berechtigungen und klicken Sie auf das Bearbeitungssymbol im Einstellungsmenü. Sobald dies erledigt ist, werden alle zusätzlichen Optionen unter demZiehen Sie, um Kacheln hinzuzufügenÜberschrift. Jetzt müssen Sie sie nur noch an die angegebene Position ziehen und dort ablegen.

Das Beste an dieser App ist, dass Sie einige der Optionen aus diesem Menü entfernen können, indem Sie einfach eine Taste in der Haupt-App drücken.

Zum Beispiel möchten Sie das nicht Option für die Kamera oder die Batterie, schalten Sie es einfach aus dem Hauptmenü. Insgesamt verfügt es über ca. 50 zusätzliche Kacheln für die Schnelleinstellungen, einschließlich der Option für Fügen Sie Ihre bevorzugten Apps hinzu und ein eigene URL.

Weiterlesen:7 Smartphone-Akku Mythen, die Sie aufhören sollten zu glauben.



Die seitliche Symbolleiste

Zusätzlich zu der oben genannten Funktion enthält die Shortcutter-App eine Seitenleiste, mit der Sie eine schnelle Verknüpfung zu Ihrer Lieblings-App sowie einige Tools wie z Im Ohr Einstellungen, Dateibrowser (auch in den Schnelleinstellungen), neues Kalenderereignis usw. Sie müssen also nur nach innen wischen, um darauf zuzugreifen, und dann nach links wischen, um es zu schließen.

Ähnlich wie bei den Schnelleinstellungen können Sie festlegen, welche Tools in der Seitenleiste angezeigt werden sollen. Außerdem können Sie die App Ihrer Wahl im Menü haben. In der kostenlosen Version sind es jedoch nur zwei.

Probier das ausTop 10 HD-Android-Spiele unter 100 MB



Wann bekommst du es?

Shortcutter ist ein passendes Tool, wenn Sie einige Ihrer bevorzugten Einstellungen und Apps nur einen Wisch entfernt haben möchten. Außerdem, wenn Ihr Android-Handy ist gerootetShortcutter hat ein paar zusätzliche Tricks in den Ärmeln wie Reboot und Reboot Recover. Also, wann bekommst du es?

Siehe weiter:9 erstaunliche Dinge, die Sie auf Android tun können, ohne dass ein Root erforderlich ist