Eine Anleitung zum Anpassen der neuen Registerkarte in Google Chrome

Browser haben einen langen Weg zurückgelegt und sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, um ihre Benutzeroberflächen so zu gestalten, dass sie einfach zu bedienen sind und erweiterte Funktionen bieten. Die neue Standardregisterkarte in allen Browsern scheint dies jedoch nicht widerzuspiegeln. Ich meine, es ist entweder leer oder enthält ein Miniaturbild der kürzlich besuchten Websites. Aber das wird nach einer Weile langweilig.




Nehmen Sie zum Beispiel die neue Registerkarte von Chrome. Es verfügt über eine Benutzeroberfläche für Apps, die im Chrome Store und auf den meisten besuchten Websites installiert wurden. Dies hilft uns jedoch Verbessern Sie das Surferlebnis. Dann hätten Sie vielleicht mehr mit dem neuen Tab machen wollen. Genau darüber werden wir heute sprechen. Wir werden darüber sprechen, wie Sie die neue Registerkarte von Chrome anpassen können, und Sie in den Kommentaren zu weiteren Vorschlägen für solche Methoden einladen. Lasst uns beginnen.

Cooler Tipp: Wussten Sie, dass F3 eine schöne Suchleiste auf Chrome herausholt? Auf diese Weise können Sie schnell nach Text auf einer Webseite suchen.


VPN




Öffnen Sie eine bestimmte Website

Bisher können Sie in allen Browsern die Startseite so anpassen, dass beim Starten Ihres Browsers eine bestimmte Website geöffnet wird. Allerdings habe ich auf neuen Registerkarten kein ähnliches Angebot gefunden. Obwohl es andere Optionen gibt, mit denen Sie spielen können, fehlt Ihnen diese Funktion möglicherweise.



Keine Probleme, es gibt eine Erweiterung für Chrome mit dem Namen Neue Registerkarte ersetzen die ein solches Verhalten für Ihre neuen Registerkarten emulieren können. Installieren die erweiterung und lies unsere ausführlicher Artikel (zeigt, wie es auch in Firefox gemacht wird), um die Verwendung und Einrichtung zu erlernen.





Erstellen Sie Thumbnail-Lesezeichen

Kurzwahl (AKTUALISIEREN: Dieses Tool ist nicht mehr verfügbar. Verwenden Kurzwahl 2 Stattdessen.) ist eine Lesezeichenerweiterung für Chrome. Das Gute daran ist, dass Sie Ihre Lesezeichen als visuelle Miniaturansichten zuordnen können. Es überschreibt das ursprüngliche Tab-Verhalten und lässt mehr als zu 8 Vorschaubilder. Die Benutzeroberfläche enthält auch eine Lesezeichen-Symbolleiste, die die Standard-Symbolleiste imitiert. Am unteren Rand befindet sich eine kürzlich besuchte Bar, in der die neuesten Artikel abgelegt sind.

Um ein neues Miniaturbild-Lesezeichen hinzuzufügen, können Sie auf ein beliebiges leeres Zifferblatt klicken. Beim nächsten Start werden Sie aufgefordert, eine zu definieren Titel, URL und Logo Davon ist nur die URL obligatorisch.

Alternativ können Sie für jede aktuelle Seite das Kurzwahlsymbol am Ende der Adressleiste verwenden. Wählen Sie die Option Aktuelle Seite hinzufügen um die Miniaturansicht zu sehen.

Es gibt einige Optionen für die Erweiterung. Sie können die Zeilen- / Spaltengröße auswählen, ein Thema oder einen Hintergrund auswählen und die Elemente der Benutzeroberfläche aktivieren / deaktivieren.





Passen Sie die ursprüngliche neue Tab-Oberfläche von Chrome an

Die neue Registerkarte hat eine Apps bar und a Meist besuchte Balken nach unten. Ein Benutzer kann gemäß den Anforderungen zwischen ihnen umschalten. Wenn Sie möchten, können Sie jetzt weitere Balken hinzufügen und eine Karte mit Lesezeichen erstellen. Zum Beispiel habe ich einen Favoritenbereich für alle meine Lesezeichen erstellt.

Wenn Sie eine neue Leiste erstellen möchten, ziehen Sie einen beliebigen Link in den Bereich. Daraufhin wird eine zusätzliche App-Leiste angezeigt. Doppelklicken Sie anschließend auf den Text und benennen Sie die Benutzeroberfläche um.





Fazit

Dies sind recht gute Möglichkeiten, das Verhalten neuer Tabs in Chrome zu verbessern. Wenn Sie über ähnliche und nützliche Informationen verfügen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Sagen Sie uns, ob Sie ähnliche Inhalte für Firefox sehen möchten.