Bei Google Pixel-Nutzern tritt ein Fehler bei der Installation des Sicherheitspatches vom Juli auf

Google hat das Sicherheitsupdate für Android 7.1.2 Juli für seine Pixel- und Nexus-Geräte, einschließlich Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 6P, Nexus 5X, Nexus Player, Nexus 6 und Nexus 9, veröffentlicht Installationsprozess.




Der neueste Sicherheitspatch zielt darauf ab, Schwachstellen zu beheben, die Android-Geräte betreffen, z.



Laut offiziellen Angaben von Google Unterstützungsdokument, das neueste Sicherheitsupdate behebt alle 43 Probleme aus dem Update vom 1. Juli 2017 und 96 Probleme aus dem Update vom 5. Juli 2017.

Mehr in News: Google Pixel 2 - Gerüchtezusammenfassung: 3 Dinge, die wir bisher wissen

Während ein Großteil dieser Patches Sicherheitslücken behebt, bringen einige kleinere Leistungsverbesserungen auf die Geräte.

Pixelbenutzer auf Google-Produktforen und Reddit haben sich beschwert, dass bei dem Versuch, ihr Gerät mit dem neuesten Sicherheitspatch von Google zu aktualisieren, ein Installationsfehler auftritt.

Das Unternehmen hat den Fehler bei der Installation des neuesten Sicherheitspatches erkannt und arbeitet daran, das Problem zu identifizieren und die Situation zu beheben.

Pixel XL-Geräte waren von dem Installationsproblem nicht betroffen, und das Update für XL-Geräte ist überraschenderweise 9 MB größer als Pixel-Geräte mit 70 MB. Pixel erhält eine 61 MB Sicherheitsupdate-Installation.

Mehr in News: Top 9 Tipps für Google Pixel und Pixel XL

Um zu überprüfen, ob Ihr Pixel- oder Nexus-Gerät auf die neueste Software aktualisiert wurde, rufen Sie auf Ihrem Gerät 'Einstellungen' auf, suchen Sie 'Über das Gerät' und tippen Sie auf 'Software-Aktualisierung'.

Das Android 7.1.2-Update ist auf Geräten mit der Android O-Entwicklervorschau nicht verfügbar.