9 Häufige Android-Probleme und deren Behebung

Ein Android-Smartphone scheint alles gesund und munter in den ersten Jahren, aber im Laufe der Zeit wird es mit durchsetzt Probleme und Probleme. Obwohl viele von uns möglicherweise versucht sind, jedes Mal ein neues Telefon zu bekommen, wenn sich ein neues Problem ergibt, kann ich Ihnen versichern, dass es Möglichkeiten gibt, diese Probleme mit einfachen Lösungen zu lösen.




Wie immer sind wir bei Guiding Tech bemüht, die einfachste und effektivste lösungen. Hier präsentieren wir Ihnen eine Liste der häufigsten Android-Probleme und ihrer effektiven Lösungen.



Siehe auch: So wählen Sie einen für Sie geeigneten WLAN-Router aus



1. Geringer interner Speicher

Die nervigste aller Nachrichten, die man sehen möchte. Das bedeutet, dass Sie das loslassen müssen alte Fotos, Apps und Junk-Dateien, die Sie auf Ihrem geliebten Gerät gespeichert haben. Aber bevor Sie auf die Schaltfläche 'Löschen' klicken, haben Sie es versucht Sichern dieser Dateien in der Cloud?

Cloud-Dienste in diesen Tagen wie Dropbox, Google Fotos für Fotos Mit Google Drive für die Dokumente können Sie bequem im internen Speicher Ihres Geräts speichern.

Wenn Ihr Android-Smartphone anpassungsfähigen Speicher zulässt, können Sie den externen Speicher mit dem internen Speicher kombinieren und so die Speichervielfalt insgesamt erhöhen.

Da jedoch nicht alle Smartphones mit erweiterbarem Speicher ausgestattet sind, werden die Optionen etwas eingeschränkt. Aber keine Sorge, es gibt immer einen Silberstreifen. Man kann sich für Apps wie entscheiden

Man kann sich für Apps wie entscheiden SD Maid, die hilft, den Müll aufzuräumen. Und glauben Sie mir, Sie werden erstaunt sein, wie viel Platz frei ist.

Rausfinden So erhöhen Sie den internen Speicher Ihres Android.



2. Batterieprobleme

Zweifellos die Der Akku ist das Rückgrat eines Smartphones. Das Android-Erlebnis ist in der Regel sehr sauer, wenn man das Telefon ab und zu aufladen muss. Aber es ist noch nicht alles verloren, mit ein wenig Sorgfalt kann ein Smartphone-Akku hergestellt werden lebe ein längeres Leben.

Jeder Telefonakku hat eine feste Anzahl von Zyklen. Diese Zyklen lassen nach, je mehr Sie Ihr Telefon aufladen. Es wird daher dringend empfohlen, die Akkuladung zwischen 80% und 8% zu halten, um die Lebensdauer des Akkus um fast 200% zu verlängern.

Lassen Sie mich das noch einmal betonen, bevor wir fortfahren App zu killen, nützt nichts. Stattdessen können Sie die Helligkeit des Bildschirms verringern, in den Ruhezustand wechseln, wenn das Telefon nicht verwendet wird, oder die Aktualisierung der Hintergrunddaten von Apps reduzieren. Und wenn Sie es sich wirklich leisten können, können Sie das ausschalten Standortfreigabe für Apps.

Schauen Sie sich die 7 Smartphone-Akku-Mythen an, die Sie nicht mehr glauben sollten



3. Langsames Android

Ein paar Jahre später ist ein Android-Handy eine viel langsamere Version von sich. Aber abgesehen von seinem Alter gibt es viele Beiträge von unserer Seite, die das Telefon verlangsamen. Einer von vielen solchen Gründen ist die Anzahl der Apps und die Art der Apps.

Es sei denn, Ihr Telefon kommt mit dem neuester Prozessor Wie beim SD 821 oder 835 und einer hohen Speicherkapazität ist eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Apps der Hauptgrund für ein langsames Telefon. Und wie im ersten Punkt erwähnt, schwere Apps wie Facebook und Google Chrome kann auch Ihr wertvolles Telefon verlangsamen.

Es gibt noch ein paar Korrekturen, die Sie selbst ausprobieren können. Unser Beitrag zum selben Thema sollte Ihr Android wieder auf die Beine bringen.





4. Apps werden nicht heruntergeladen

Apps nicht Herunterladen aus dem Play Store kann sicher in den Stunden der Not einen Spielverderber spielen. Oft ist der Täter eine Reihe von beschädigten Cache. Alles, was Sie tun müssen, ist zu den App-Einstellungen und zu wechseln Löschen Sie die Cache-Daten.

Eine weitere sichere Alternative ist das Löschen des Google Play Store-Verlaufs. Gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Lokalen Verlauf löschen.

Sollte dies nicht funktionieren, können Sie das mit dem Telefon verknüpfte Google-Standardkonto löschen und erneut hinzufügen, um das Problem zu beheben.

Probier das aus10 nützliche Play Store App-Tricks und -Tipps für Power-User



5. Verspätete Benachrichtigungen

Verspätete Benachrichtigungen kann sich als Spoiler erweisen, besonders wenn Sie unterwegs sind. Zum Beispiel können Sie eine wichtige Mail Ihres Chefs verpassen. Einer der Hauptgründe für eine verspätete oder nicht erfolgte Benachrichtigung ist die so häufig verwendete Energiesparoption Smartphone-ROMs kommt gebaut mit.

Es besteht kaum ein Zweifel, dass sie die Batterielebensdauer hervorragend verlängern, aber haben Sie sich schon gefragt, welche Kosten das mit sich bringt? Diese 'Funktionen' beeinträchtigen häufig die Datenverbindung, wenn das Telefon eingeschaltet ist Schlafmodus Dadurch werden die Apps von ihrem einzigen Kommunikationsmodus abgeschnitten.

Wenn Sie also die Energiesparfunktion aktiviert haben, können Sie sie ausschalten und den Unterschied feststellen. Ein weiteres großes Problem, zu dem wir Menschen so häufig neigen, ist das Beenden der Hintergrund-Apps. Diese Angewohnheit zwingt die App nicht nur, auf halbem Weg anzuhalten, sondern auch erweist sich für Ihr Telefon als katastrophal auf Dauer.



6. Wi-Fi herunterfahren

Datenkonnektivität Die Verbindung zu einem Smartphone ist von entscheidender Bedeutung für dessen Funktion, unabhängig davon, ob es sich um Mobilfunkdaten handelt, mit denen Sie verbunden sind, oder um Wi-Fi-Daten. Eines der häufigsten Probleme bei der Verbindung mit Wi-Fi ist, dass die Daten wieder in das Mobilfunknetz wechseln, sobald das Telefon in den Ruhezustand wechselt. Ärgerlich, oder?

Keine Sorge, auch das kann im Handumdrehen behoben werden? Das oben genannte Problem tritt aufgrund der Wi-Fi-Ruhezustandsrichtlinie von Android auf. Gehen Sie zu den erweiterten WLAN-Einstellungen und stellen Sie die Lass das Wlan an während du schläfst zu Niemals. Auf diese Weise wird niemals umgeschaltet.

Erkunden Sie auch dieGemeinsames Android Wifi Problem und Lösung.



7. Probleme automatisch beheben

Wenn Sie mich fragen, wurde ich immer wieder von diesem Problem geplagt. Ein gewöhnlicher Tippfehler, häufig falsch geschriebene Wörter, geben das Wörterbuch der Tastatur ein. Zum Glück gibt es einen einfachen Ausweg. Es erfordert nur ein wenig Eigeninitiative von Ihrer Seite.

Wenn Sie also das nächste Mal ein falsch geschriebenes Wort in der Vorschlagsleiste Ihrer Tastatur sehen, drücken Sie lange darauf und tippen Sie auf Entfernen. Dies funktioniert auf den meisten gängigen Tastatur-Apps wie Gboard, SwiftKey, Ingwer usw.

Ein weiteres Problem bei Tastaturen von Drittanbietern besteht darin, dass diese häufig einfrieren oder sich nur weigern, angezeigt zu werden, wenn Sie sie am meisten benötigen. Lösung? Entscheiden Sie sich für eine leichtere Tastatur wie die Gboard mit weniger ausgefallenen Features.



8. Verhindern Sie, dass WhatsApp Media in der Galerie angezeigt wird

Eines der wertvollsten (oder nervigsten) Funktionen von WhatsApp ist, dass die Medienelemente in der Telefongalerie gespeichert werden. Zum Glück können die WhatsApp-Medien einfach aus der Galerie ausgeblendet werden, sodass Sie keine Unordnung in Ihrer Galerie haben.

Alles, was Sie tun müssen, ist, mit dem Datei-Explorer in den WhatsApp-Bilderordner zu wechseln und eine Datei mit dem Namen zu erstellen .nomedia. Nach einem Neustart werden alle WhatsApp-Medienelemente ausgeblendet.





9. Apps verhalten sich unregelmäßig

Manchmal stoßen wir auf einige Apps, die nur mehrmals abgebrochen werden, oder auf einige, bei denen Anzeigen geschaltet werden, die Ihnen nichts anderes erlauben.

Ein sicherer Ausweg aus dieser Situation ist zu Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus. Sobald ein Telefon im abgesicherten Modus gestartet wurde, werden Sie feststellen, dass alle Apps von Drittanbietern deaktiviert sind. Sie müssen also nur auf die Schaltfläche zum Deinstallieren tippen.





Irgendwas mehr?

Das waren also einige der häufigsten Probleme mit Android-Handys und schnelle Lösungen für dieselben. Außerdem müssen Sie bereits wissen, dass es nur wenige Probleme gibt, die ein Systemneustart nicht lösen kann. Geben Sie in den Kommentaren unten einen Überblick über Ihre Lösungen für einige der Probleme, mit denen Sie regelmäßig konfrontiert werden.

Siehe auch: Die besten Android-Apps für diejenigen, die häufig öffentliches WLAN nutzen