21 Spotify-Musiktipps und -tricks, die Sie sich ansehen müssen

Mit seiner Sammlung von über 30 Millionen Songs und einem nahtlosen Service gehört Spotify zu den beliebtesten Musik-Streaming-Engines in letzter Zeit. Aber es ist nicht nur eine einfache Song-Streaming-Maschine, da sich hinter ihr Schlauheit verbirgt raffiniertes Aussehen.




Unter Berücksichtigung der Intelligenz haben wir einige der besten Spotify-Tipps und -Tricks für Power-User zusammengestellt, damit Sie diesen fantastischen Musikdienst optimal nutzen können.



Einige davon sind Ihnen vielleicht bereits bekannt, aber warum sollten Sie sich den Rest entgehen lassen?

Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung schnell durchblättern.

Siehe auch: So verwenden Sie Spotify außerhalb von Großbritannien und den USA



1. Beat Monday Morning Blues

A problemlose Wiedergabeliste passend zu deinem Musikgeschmack klingt zu gut um wahr zu sein, oder? Mit Spotify wird dieser Wunsch jeden Montag in der Discover Weekly-Wiedergabeliste erfüllt.

Jeden Montag präsentiert sich den Nutzern eine kuratierte Liste mit 30 Titeln, gerade rechtzeitig, um die Gefürchteten zu besiegen Montagsblues. Und meine verrückte Liebe zu Instrumentalstücken taucht jedes Mal in der wöchentlichen Wiedergabeliste auf.





2. Geben Sie eine private Sitzung ein

Spotify ist keine neue Nachricht veröffentlicht die Geschichten an deine Freunde über die Songs, die du gehört hast. Und es ist ein großartiger Weg neue Tracks und Sänger entdeckenEs kommt jedoch eine bestimmte Zeit, in der Sie nur ein paar peinliche Songs anhören möchten, ohne dass die Welt davon erfährt.

Alles, was Sie tun müssen, ist auf das Konto-Dropdown-Menü zu klicken und auszuwählen private Sitzung. Jetzt können Sie alle Pop-Mixe aus den 90ern hundertmal anhören, ohne dass Ihre Freunde Ihnen diesen wertenden Look verleihen.





3. Ändern Sie die Suchergebnisse

Lassen Sie uns zugeben, dass es verrückt wäre, in der riesigen Musikbibliothek von Spotify zu stöbern. Also haben wir die Suchfunktion dafür. Suche nach irgendeinem Song und die Chancen stehen gut, es wäre da.

Wenn Sie jedoch nach einer Reihe von Titeln eines bestimmten Zeitraums oder Interpreten suchen möchten, können Sie einfach den Titel eingeben geeignete Modifikatoren und feuer weg. Derzeit unterstützt Spotify die folgenden Modifikatoren:

  • artist: Radiohead - listet alle Tracks von Radiohead auf
  • track: ”My Sound” - listet Titel mit dem Namen My Sound auf
  • album: Loveless - listet das Album Loveless auf, das auch Anführungszeichen enthält
  • Jahr: [Jahr] - listet die Alben nach Jahr auf
  • Modifikatoren hinzufügen:UND, ODER, und NICHT.




4. Fügen Sie Ihrer Spotify-Sammlung lokale Songs hinzu

Haben Sie einen regionalen Favoriten, der noch nicht bei Spotify ist? Einfach. Holen Sie sich das Lied aus Ihrer persönlichen Sammlung. Alles, was Sie tun müssen, ist zu gehen Bearbeiten> Einstellungen und wählen Sie Quelle hinzufügen unter Lokale Dateien.

Sie können Ordner nur als lokale Dateien und nicht als einzelne Titel hinzufügen. Diese hochgeladenen Songs werden im linken Bereich unter Lokale Dateien angezeigt.

RausfindenSo übertragen Sie Wiedergabelisten von Spotify auf Apple Music



5. Erstellen Sie eine geheime Wiedergabeliste

Da Spotify nach dem Prinzip „Hören und Teilen“ funktioniert, ist nicht alles privat - insbesondere die Wiedergabelisten. Spotify-Wiedergabelisten sind standardmäßig öffentlich. Aber zum Glück gibt es eine Möglichkeit, sie nur zu Ihren zu machen.

Öffnen Sie eine Playlist, klicken Sie auf das Dreipunktmenü und wählen Sie 'Make secret'. Ta-da, die Wiedergabeliste gehört dir und du kannst sie nur sehen und hören.

Probier das aus Die 7 besten Seiten für freie und unbegrenzte Musik



6. Verknüpfen Sie Ihr Konto mit Facebook

A Facebook verknüpfter Account Unterstützt nicht nur die Entdeckung großartiger Wiedergabelisten und Musik, sondern hilft Ihnen auch dabei, Musik auf viel einfachere Weise zu teilen - entweder als Status oder als Nachricht. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Konto mit Facebook verknüpfen.





7. Folgen Sie Freunden

Ja, deine Wiedergabelisten sind fantastisch. Aber bei der seltenen Gelegenheit, wenn Sie zuhören möchten etwas anderesWenden Sie sich an Ihre Freunde. Wenn Sie Freunden auf Spotify folgen, erhalten Sie eine ungefähre Vorstellung davon, welche Songs sie gerade hören.

Und Sie werden nie erfahren, dass Sie möglicherweise einen weiteren fantastischen Titel entdecken, der Ihrer Sammlung hinzugefügt werden kann.





8. Scrobble mit last.fm

Scrobble ist im Wesentlichen das Mittel, um Ihre musikalische Reise zu verfolgen. Also wenn du dir das neue angehört hast Zayn Maliks Lied 40 mal in der letzten Woche, last.fm wird Ihnen das genau sagen können.

Das musst du Verknüpfen Sie Spotify und Last.fm durch die einstellungen und fertig, wird die musikalische reise sicher gehalten.



9. Starten Sie ein Radio

Sie wissen nicht, welche Wiedergabeliste Sie anhören sollen? Die Funktion 'Radio erstellen' soll Ihnen dabei helfen. Wählen Sie ein Lied aus, klicken Sie auf das Dreipunktmenü und wählen Sie Gehe zu Radiolied.

Dadurch wird automatisch eine Wiedergabeliste der Songs desselben Interpreten, Genres und derselben Stimmung erstellt. Überhaupt kein manueller Eingriff.





10. Steuern Sie den Stream Ihres Computers

Möchten Sie die Party ankurbeln, aber die Telefonlautsprecher sind nicht laut genug? Sorgen Sie sich nicht, die Streaming-Funktion von Spotify hat Sie abgedeckt.

Spielen Sie ein Lied ab, tippen Sie auf das Verbindungssymbol (im Bereich Aktuelle Wiedergabe) und wählen Sie Ihren Computer aus der Liste der Geräte aus.

Diese Funktion ist nur in der Premium-Version von Spotify verfügbar und setzt voraus, dass auf Ihrem PC und Ihrem Telefon dieselbe Spotify-Version installiert ist.



11. Wählen Sie den Speicherort der Offline-Songs

Spotify Offline-Songs werden in den App-Daten des Computers gespeichert. Dies ist sicherlich ein Ort, an dem die Leute kaum Songs aufbewahren. Die gute Nachricht ist, dass dieser Ort im Handumdrehen geändert werden kann.

Gehen Sie zu Einstellungen> Erweiterte Einstellungen und schalten Sie den Schalter für die Offline-Speicherung von Songs um. Die App muss neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Rausfinden Wie erstelle ich eine Rdio oder Spotify Wiedergabeliste von Shazam auf dem iPhone?



12. Frische Musik finden

In den meisten Fällen werden Spotify-Wiedergabelisten von der kuratiert Mitarbeiter der App und auch einzelne Benutzer. Und dank des einzigartigen Spotify-Algorithmus zur Entdeckung neuer Talente werden Sie wahrscheinlich neue Künstler und Songs entdecken. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich auf die wöchentliche Wiedergabeliste einstellen.

Wussten Sie, dass Millionen von Spotify-Titeln noch nicht gehört wurden? Diese Internetseite hilft Ihnen, sie zu entdecken.



13. Ein nützliches Webinterface

Zusammen mit der Desktop-App hat Spotify eine erstaunliche Web-Oberfläche Das ist nur ein Spiegelbild der Desktop-App. Also hin und wieder, wenn Sie sich nach einem Mix aus Songs sehnen, dies aber noch nicht können Greifen Sie auf Ihren PC zu Melden Sie sich einfach mit Ihren Anmeldeinformationen bei der Webversion an.

Stellen Sie jedoch sicher, dass die Berechtigung für den Webplayer für Ihr Konto in den erweiterten Einstellungen aktiviert ist.





14. Arbeiten Sie an einer Playlist zusammen

Nun, wir haben alle einen Freund, der einen etwas anderen Musikgeschmack hat. Und wenn Sie planen, a lange Wenn Sie mit ihnen unterwegs sind, können Sie sich den Ansturm der „einzigartigen Songs“ vorstellen. Sie können sie jedoch nicht vollständig ausschließen. Wie wäre es mit einer gemeinsamen Basis, in der Sie eine Wiedergabeliste für Sie beide erstellen.

Zum Glück hat Spotify diese Option, bei der zwei oder mehr Benutzer die Möglichkeit haben zusammenarbeiten auf einer Wiedergabeliste. Klicken Sie nach dem Erstellen einer Wiedergabeliste mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kollaborative Wiedergabelisten. Sobald Sie fertig sind, senden Sie den Link an Ihre Freunde und genießen Sie einen glückseligen Roadtrip.





15. Erstellen Sie einen Ordner für die Wiedergabeliste

Sie sagen Sachen organisieren hilft bei der Steigerung der Produktivität. Warum also nicht dasselbe Mantra auch auf Spotify übertragen? Wie? Nun, die Wiedergabelisten natürlich in Ordnern organisieren!

Alles, was Sie tun müssen, ist, ordentliche Ordner zu erstellen, die den Typ angeben, und die Wiedergabeliste in die Ordner zu ziehen, und fertig.





16. Song-Links an eine beliebige Stelle ziehen und ablegen

Du hast ein cooles Lied gefunden, um es mit deinem Kumpel zu teilen? Drücken Sie einfach lange auf das Lied und ziehen Sie es in eines der geöffneten Fenster. Der Link wird automatisch von Spotify generiert. Ziemlich stressfrei, wenn Sie mich fragen.





17. Passen Sie die Crossfade-Einstellungen an

Wenn Sie einer sind, der mag kleinste Lücken zwischen den liedern hilft dir ein niedrigerer crossfade-wert, deinen traum zu verwirklichen. Diese Funktion verschmilzt das Ende des aktuellen Songs auf wunderbare Weise mit dem nächsten Song.

Gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen und ziehen Sie den Schalter auf das Minimum. Oder wenn Sie ein bisschen Platz haben möchten, um die gefühlvollen Texte aufzunehmen, erhöhen Sie den Überblendungswert und Sie sind fertig.



18. Entdecke die Gaming Songs

Als ein begeisterter SpielerIch kenne die Bedeutung von Songs, die in Spielen wie Fifa oder World of Warcraft. Und es ist sehr selten, dass der vollständige Soundtrack auf einer einzigen Plattform zu finden ist. Spotify löst dieses Problem, indem es einen Spielemodus bietet.

Dieser Modus, der unter den Genres und Stimmungen verfügbar ist, enthält Soundtracks der meisten beliebten Spiele wie Farcry, Fifa oder World of Warcraft sowie Soundtracks von Retro-Spielen.

Entdecken Sie auf ähnliche Weise das Perfekte Spuren für das Fitnessstudio in dem Laufen Kategorie.



19. Finden Sie die 'andere' Version

Spotify zensiert keine Musik, sondern stellt die Songs in der Form zur Verfügung, in der sie Spotify zur Verfügung gestellt wurden. Manchmal haben nur wenige Songs zwei Versionen - klar und deutlich. Eine gute Nachricht ist, dass Sie beide Versionen anhören können, wenn Sie sich wohl fühlen.

Scrollen Sie zum Ende des Albums und tippen Sie auf '1 weitere Veröffentlichung'. Bitte beachten Sie jedoch, dass nicht für alle Songs die „andere“ Version verfügbar ist.





20. Wiederherstellen einer Playlist

Für Wiedergabeliste löschen enthält kein Bestätigungsfeld und daher ist es einfach, a zu entfernen Wiedergabeliste ganz versehentlich. Aber seien Sie versichert, es ist ganz einfach, eine zufällig gelöschte Wiedergabeliste wiederherzustellen.

Gehen Sie zur Kontoübersicht und klicken Sie auf Wiederherstellen der Wiedergabeliste. Es gibt keinen Grund zur Panik.





21. Zugriff auf den Verlauf im Handumdrehen

Erst gestern habe ich mir einen angehört beruhigender Track von Peter Sandberg. Während ich es heute noch einmal versuchen wollte, konnte ich mich weder an den Song noch an den Künstler erinnern.

Die Registerkarte 'Verlauf' von Spotify fungierte als Retter. Und das Beste ist, dass der Zugriff ganz einfach ist - tippen Sie einfach auf das Warteschlangensymbol und klicken Sie auf 'Verlauf'.

Siehe auch:3 einfache Schritte zum Löschen des Sprachsuchprotokolls in Google Home und Echo



Das ist ein Wrap!

Puh, das war eine ziemliche Liste. Mit dem richtigen Werkzeug und den richtigen Einstellungen können Sie der König von Spotify werden. Und während Sie großartige Songs anhören und großartige Tracks entdecken, teilen Sie uns den Trick mit, mit dem Sie ein echter Spotify-Power-User geworden sind.