10 Unglaubliche Funktionen des neuen Paint 3D

Das Update für Windows 10 Creators wurde erst vor ein paar Wochen enthüllt. Neben großen Änderungen in einigen Bereichen wie Spiele- und Verteidigungsprogrammen hat Windows auch die vielfach aktualisierte Version von Paint vorgestellt - Paint 3D. Im Gegensatz zu seinem herkömmlichen Gegenstück können Sie mit Paint 3D Objekte zeichnen, sie in verschiedenen Achsen drehen und wunderschöne Texturen darauf kleben und was nicht.







Nun, das ist noch nicht alles. Paint 3D ist mehr als nur das Sehen der dritten Dimension von Objekten. Mit Leichtigkeit können Sie schöne Szenen und Objekte zeichnen und zu einer Szene drehen. Machen wir also ohne weitere Verzögerung eine kurze Tour darüber, was Sie mit Paint 3D noch alles tun können.



Lesen Sie auch: Die 10 wichtigsten Funktionen des Windows Creators-Updates



1. Leinwand

Wenn Sie die neue Mal-App zum ersten Mal starten, wird eine weiße Leinwand angezeigt. Ähnlich wie beim Vorgänger finden hier alle Aktionen statt. Und überraschenderweise ist der Canvas das einzige 2D-Element in der gesamten App. In Bezug auf das Upgrade können Sie jetzt einen zweifarbigen Hintergrund für die Leinwand und darüber hinaus festlegen.




Mit der Canvas-Symbolleiste am unteren Rand des Bildschirms können Sie die reale 3D-Szene mühelos drehen oder auf den Kopf stellen.





2. Die 3D-Objekterstellung

Über die zweite Registerkarte in der Symbolleiste können Sie 3D-Objekte erstellen. Von 3D-Modellen bis zu Formen - hier bekommen Sie alles. Sobald ein Objekt erstellt wurde, können Sie es drehen. Während Sie mit den Ziehpunkten rechts, oben und unten das Objekt um die Achsen drehen können, können Sie mit dem Ziehpunkt links Ihre Kreation von sich wegschieben oder ziehen.




Es dauert einige Zeit, um den Überblick zu behalten, insbesondere, wenn das Objekt noch nicht gefärbt ist. Die Objekte können schön und einfach miteinander ausgerichtet werden. Und wenn Sie sich fragen, ob das Übereinanderlegen einer Form die Form der Objekte verformt, lautet die Antwort ein klares Nein.

Achten Sie jedoch beim Erstellen einer großen Szenerie darauf, dass alle Achsen der Objekte gleich ausgerichtet sind. Ja, Sie müssen sich manuell darum kümmern.



3. Die Windows-Verknüpfungen

Paint 3D ist eine firmeninterne Windows-App, und es ist nur natürlich, dass die grundlegenden Tastaturkürzel unterstützt werden.

Die alten Tastenkombinationen wie Strg + A, Strg + C und Strg + V, Rücktaste, Löschen funktionieren ganz gut, wenn es darum geht, unerwünschte Objekte auszuwählen, zu verschieben oder zu entfernen.

Wenn Sie möchten, dass die Objekte auf den gleichen Achsen ausgerichtet sind, können Sie dies mit der Tastenkombination Strg + A erledigen.





4. Textunterstützung

Sogar der Textzusatz in Paint wurde überarbeitet und enthält nun 3D-Versionen von sich. Neben den üblichen Funktionen wie Schriftstilen und -farben können Texte auch mit einem 3D-Effekt versehen werden, der ihnen ein schwebendes Aussehen verleiht.




Ähnlich wie bei den anderen kann der Text auch um die Achsen gedreht werden.



5. 2D-Aufkleber

Der bisher dramatischste Teil in Paint 3D. In der dritten Registerkarte der Symbolleiste werden diese Aufkleber an die Formen angehängt, über denen sie platziert werden (was im Grunde genommen ihre Aufgabe ist). Was ist besser, wenn Sie eine über eine Ecke stellen, fügt sie sich wunderbar in die Kanten ein und verleiht ihr ein völlig neues Aussehen.




Die Sammlung von Aufklebern ist eine absolute Freude mit Sammlungen von Süßigkeiten, Sternen und was nicht (ein bisschen kindisch, obwohl). Außerdem können Sie sie in 3D-Versionen umwandeln. Aber wenn Sie mich fragen, liegt der Spaß beim Spielen in der 2D-Dimension, was die Aufkleber betrifft.





6. Texturen

Benötigen Sie eine Kugel mit Marmorbeschaffenheit? Klar, Paint 3D hat es geschafft. Gleich neben den Aufklebern lauern die verschiedenen Texturen, mit denen Sie die Farbe der Elemente füllen. Sie müssen lediglich die Textur Ihrer Wahl auswählen und auf den Bereich tippen, in dem sie platziert werden sollen (eher texturiert).




Außerdem können Sie sogar den gewünschten Farbeffekt auswählen: Glänzend, Matt, Matt oder Poliert.



7. 3D Doodle

Von den gegebenen Formen gelangweilt?

Lösung: Bauen Sie Ihre eigenen Formen.

Wie, könnten Sie fragen? Nun, Paint 3D bietet die Möglichkeit, eigene Formen zu erstellen, statt eigene Formen zu kritzeln. Der einzige hier zu beachtende Punkt ist, dass der Startpunkt und der Endpunkt an einem Punkt zusammenlaufen sollten.




Dort können Sie die Farbe und die Art des Finishs auswählen und es natürlich drehen, um die perfekte Tonhöhe zu erzielen.





8. Video exportieren

Angesichts der Tatsache, dass das Erstellen einer 3D-Szenerie nicht jedermanns Sache ist und definitiv nicht meine (mir fehlt der Verstand des Malers, verstehen Sie?). Aber für diejenigen, die schöne 3D-Skizzen erstellen, ist es einfach faszinierend, sie in Aktion zu sehen. Es kann jedoch nicht jeder am Tatort anwesend sein, sodass Paint 3d die Möglichkeit bietet, den gesamten Vorgang in einem ordentlichen Video aufzuzeichnen.




Von dem Zeitpunkt an, an dem Sie Ihr erstes Objekt auslegen, bis Sie fertig sind, wird alles erfasst. Diese Aufnahme kann für spätere Verweise in ein Video exportiert werden. Die Option befindet sich auf der Registerkarte Verlauf über dem rechten Bereich.

Lesen Sie auch: 4 Android-Apps, mit denen Sie Ihre Videos für soziale Medien vorbereiten können



9. Die Werkzeuge

Wie in einem der vorherigen Beiträge zur neuen Mal-App erwähnt, wurde den Werkzeugen auch eine wichtige Verbesserung verliehen. Jetzt haben Sie unter anderem einen Buntstift, einen Kalligraphiestift und einen Pixelstift. Achten Sie auf den Ölpinsel mit seiner reichhaltigen Textur. Das Gute an diesen Werkzeugen ist, dass Sie die Kanten einfärben und dennoch die scharfe Kante beibehalten können.




Die Art der Farbe, die der Ölpinsel abgibt, kann ebenfalls ausgewählt werden.





10. Mischen Sie 3D neu

Das Spielen mit den Formen und Objekten, die Paint 3D bietet, kann Spaß machen. Wenn Sie jedoch nach vorgerenderten Bildern suchen, um diese weiter zu bearbeiten, können Sie über Remix 3D darauf zugreifen. Auf der letzten Registerkarte der Symbolleiste können Sie auch Kreationen auf Remix 3D hochladen.





Das ist ein Wrap!

Das waren so ziemlich die unglaublichen Eigenschaften des brandneuen Paint 3D. Damit wird das Malvergnügen lustig und amüsant. Wie sehen Sie das? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.